Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  McMokka am Fr Jan 16, 2015 11:12 pm



Dieser verbuggte Scheiss!!!! Very Happy Very Happy Very Happy  Haupt- und Nebenbedingung locker erfüllt, aber das interessiert keinen, trotzdem ist der Auftrag nicht abgeschlossen Rolling Eyes

Tante Edit sagt: Ich hab den Scheiss jetzt 3x abgeschlossen und bekomm ihn nicht als erfüllt angezeigt... so ein Bullshit Very Happy Very Happy Very Happy

Die andere Tante Edit sagt:

Offizielles Forum schrieb:Aufgefallen ist mir auch in der Arty Reihe:
Aufgabe 7 steht, zerstören sie eine SFL, damit ist aber ein TD gemeint !!! Auch wenn der Auftrag "Artellerieduell" heißt, zumindest bei mir.
Aufgabe 8 steht, beschädigen sie Gegner der nicht aufgedeckt ist. Im englischen Text auf dieser "for the record" Seite steht, verursache 1k dmg an heavy tanks und als Nebenquest zerstöre einen heavy.
Dann funktioniert die auch, kann es bestätigen.


Spitzenübersetzung, WG Rolling Eyes Very Happy Very Happy Very Happy

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 23
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  DrZurkon am Sa Jan 17, 2015 7:49 am

McMokka schrieb:

Spitzenübersetzung, WG Rolling Eyes Very Happy Very Happy Very Happy

Im englischsprachigen Client steht korrekt "tank destroyer" bei Mission 7. Mission 10 ist dann aber "destroy an enemy SPG".

Dr Z

DrZurkon

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 772
Punkte : 860
Anmeldedatum : 06.11.13

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am Sa Jan 17, 2015 6:19 pm

Ich hatte es auf Englisch auch korrekt.
Scheint wohl im Deutschen falsch übersetzt worden zu sein...

Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Imaduffus am So Jan 18, 2015 12:33 am

Das finde ich passend:


Imaduffus

Anzahl der Beiträge : 858
Punkte : 917
Anmeldedatum : 06.12.13
Alter : 39
Ort : Mainhausen

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am So Jan 18, 2015 10:55 pm

So, die Stug IV steht schonmal in der Garage.

Was mir auffiel: Es wurde von den Devs gesagt das man nur deshalb ab Tier 4 fahren kann, damit neue Spieler nicht verwirrt werden.
Bei den zweiten Missionen steht bei Minimum aber Tier 5 statt Tier 4.
Somit scheint das sehr wohl auch ein Balance Parameter zu sein, damit manche Quests nicht doch zu einfach werden.

Ein paar Quests waren richtig schwer, aber die meisten nicht so schlimm bis jetzt.
Bin mal gespannt wie stark die Steigerung beim zweiten Durchgang ist.

Es gibt jedenfalls deutlich mehr Credits beim Zweiten mal.
100k für die Hauptmission + 50k für den Zusatz.

Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  4ccident am So Jan 18, 2015 11:56 pm

kann mir mal einer sagen, was an LP-5 komisch ist?
hatte zwei gefechte mit dem 13-90, in denen ich gegner aufgeklärt habe und die dadurch von meinem team abserviert werden konnten. der supportschaden ist im battlereport ganz klar ausgewiesen. - aber die mission bekomme ich nicht angerechnet.

???

Und jetzt ging es durch - kein Plan, was vorher falsch war. pirat

4ccident

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 644
Punkte : 650
Anmeldedatum : 07.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  HackTiger am Mo Jan 19, 2015 1:29 am

Silberfalke schrieb:So, die Stug IV steht schonmal in der Garage.

Was mir auffiel: Es wurde von den Devs gesagt das man nur deshalb ab Tier 4 fahren kann, damit neue Spieler nicht verwirrt werden.
Bei den zweiten Missionen steht bei Minimum aber Tier 5 statt Tier 4.
Somit scheint das sehr wohl auch ein Balance Parameter zu sein, damit manche Quests nicht doch zu einfach werden.

Ein paar Quests waren richtig schwer, aber die meisten nicht so schlimm bis jetzt.
Bin mal gespannt wie stark die Steigerung beim zweiten Durchgang ist.

Es gibt jedenfalls deutlich mehr Credits beim Zweiten mal.
100k für die Hauptmission + 50k für den Zusatz.

Hey Beni, erst mal Glückwunsch!

kann man die mission vom Stug noch immer machen also die nicht "Perfekten" Ergebnisse nochmal den Nebenauftrag versuchen zu schaffen oder sind die STUG missionen zu?


HackTiger

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 74
Punkte : 42
Anmeldedatum : 02.08.14
Alter : 28

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am Mo Jan 19, 2015 7:17 am

Morgen! Ja, man kann alle Missionen jederzeit machen!

Sonst könnte man sich die weibliche Crew ja teils garnicht mehr holen, falls man sie erstmal liegen läßt.
Aber auch die Nebenmissionen sind später wiederholbar.
Faktisch muss man erst alle aktiven Missionen aus der StuG Reihe abbrechen, damit man die T28 Concept Missionen spielen kann.
Eigentlich logisch, denn sonst würde man ja die Alten nebenbei mitlaufen lassen können.

Randbemerkung: Ich habe die Lt-Missionen nicht fertig gemacht und stattdessen alle anderen + Nebenmissi.
Bei den Lights war eine Mission dabei die so extrem Map abhängig ist, dass es einfach unlustig wird.
Nach dem 10ten Spiel wo du dich wo umsonst wastest um zu spotten, reichts dann auch mal.
Oft glaubt man dann, man hat gespottet, nur um am Ende zu sehen das jemand anderer die Lorbeeren eingestrichen hat.

Achja, ist sonst noch wem aufgefallen, dass im Hightier extrem viel Arty unterwegs ist?
Glaub da haben einige Troubles die Quests abzuschließen. Smile

Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  4ccident am Mo Jan 19, 2015 9:54 am

ja, hatte gestern mehrfach fünf artys pro team.
aber das hat es mir extrem einfach gemacht, auf minen mit der t92 eine ungespottete arty zu treffen. laden, blindshot, fertig. Twisted Evil

4ccident

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 644
Punkte : 650
Anmeldedatum : 07.06.14

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am Mo Jan 19, 2015 10:35 am

Gibt ja auch ein paar Artykillmissionen wo das gut ist.

Wenn allerdings viel Schaden gemacht, oder gespottet werden muss, dann sinkt der Hp-Pool doch recht beträchtlich zu deinen Ungunsten.

Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am Mi Jan 21, 2015 9:59 am

Gestern den halben Tag auf die "Splash 3 Targets"-Mission verwendet.
War mit Abstand das Schwierigste auf was ich bis jetzt gestoßen bin, mit ca. 50 Gefechten bis zur Erfüllung.
Hatte nach 50 Gefechten quasi eine Chance, die ich zum Glück auch gleich verwerten konnte.
Vermutlich die schwierigste Artyquest überhaupt für alle 4 Stufen. Man wartet einfach ewig viele Spiele drauf bis 3 Panzer direkt nebeneinander stehen, und dann sollte man besser nicht daneben schiessen!
Da ist ein Bombardier, wenn man extra drauf spielt glaube ich fast leichter, denn 2 findet man oft mal beieinander stehen. Mal sehen.

Jedenfalls war das so unheimlich frustrierend, das ich schon richtig Aggressionen bekam.
Das frustrierende ist nämlich, das man 49 Gechte einfach nur auf diesen einen Schuss wartet, und er kommt nicht.
Bis auf diese Wahnsinnsmission glaube ich aber sind die Artymissionen insgesamt doch recht einfach im Gegensatz zum Scout, und daher diesem vorzuziehen.

Kleine Pro-Tipps am Rande:
Das schwierige ist nicht der Damage bei den Top-Artymissionen, sondern die Xp zu bekommen.
Das man als Arty so wenig Xp bekommt, liegt daran das die Xp bei einem Treffer zu 50% mit dem Spotter geteilt wird!

Tipp 1 daher: Nach Möglichkeit Blindshots machen. Ihr bekommt 100% Xp.
ACHTUNG: Bis zu 2 Sekunden nachdem der Gegner Dunkel wird zählt das noch für den Spotter!
Tipp 2: Nehmt für die schwierigen Xp-Missionen eine Tier 8 Arty!
Da man alleine meist ein zu gutes Mm-Gewicht hat, wäre es das beste mit einem 10er, zumindest aber einem 9er einen Zug zu machen.
Als Lowtier bekommt man dann nochmal wesentlich mehr XP!

Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am Mo Jan 26, 2015 11:53 am

Nach einiger Erfahrung mit den Missionen kann ich mich nur dem User Tantrum aus dem EU-Forum anschließen, der das in der General Discussion gut zusammengefaßt hat was ich mir mittlerweile zu PM`s denke:

Worse yet, even on those single missions, you sometimes have no way of actively pursuing them without hurting your team in the process, which I find quite counter-intuitive for something supposedly designed to teach you how to play well. And to top it off, some come down to sheer dumb luck. I know this was stated before, but it bears repeating.

Why is that a bad thing? Why not just see it as something nice to happen to you while you play normally? Because of the rewards, that's why. If you really want those tanks, you will want to finish the missions in a timely and purposeful fashion, which is nigh on impossible. Surely you can speed it up by having a skilled platoon to play with, but that's not the point. You could still do that without the missions actively forcing you to platoon or wait for RNG to play out in your favour.

To sum it up: the "personal missions", if you really want to try and work towards the tanks, will:

- force you to play contrary to a team oriented effort
- force you to platoon (literally and figuratively)
- leave you at the mercy of the RNG (Falke: In vielerlei Hinsicht)
- and they will do so repeatedly (Falke: Vmtl. Hunderte von Stunden)

Which is just sad. Shameful display!

Fazit von mir: Die PM`s arbeiten teilweise gegen das Team, und sind daher insgesamt schlecht für das Spiel. Da hätte man einige Missionen auf jedenfall nochmal überdenken müssen, und mit etwas Sinnvollem ersetzen, oder einfach die Anzahl der Missionen reduzieren, wenn man nicht genug Gute und Sinnvolle erfinden kann! Viele Missionen sind mit manchen Panzern eigentlich auch nur auf bestimmten Maps (Scout), Konstellationen (Zerstöre 3 Mediums), oder Stufen schaffbar (setze einen Panzer der eine höhere Stufe als du hat 2 mal in Brand), was zusätzlich frustriert. Besonders schlimm ist, das der 260 einfach ein absoluter Musthave Panzer sein dürfte, was einen eben auch diese Missionen schaffen lassen will. Bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis ich aufhöre sie aktiv zu fahren, weil sie mir einfach den Spielspaß komplett ruinieren.

Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Rapax_13 am Mo Jan 26, 2015 12:05 pm

Silberfalke schrieb:Nach einiger Erfahrung mit den Missionen kann ich mich nur dem User Tantrum aus dem EU-Forum anschließen, der das in der General Discussion gut zusammengefaßt hat was ich mir mittlerweile zu PM`s denke:

Worse yet, even on those single missions, you sometimes have no way of actively pursuing them without hurting your team in the process, which I find quite counter-intuitive for something supposedly designed to teach you how to play well. And to top it off, some come down to sheer dumb luck. I know this was stated before, but it bears repeating.

Why is that a bad thing? Why not just see it as something nice to happen to you while you play normally? Because of the rewards, that's why. If you really want those tanks, you will want to finish the missions in a timely and purposeful fashion, which is nigh on impossible. Surely you can speed it up by having a skilled platoon to play with, but that's not the point. You could still do that without the missions actively forcing you to platoon or wait for RNG to play out in your favour.

To sum it up: the "personal missions", if you really want to try and work towards the tanks, will:

- force you to play contrary to a team oriented effort
- force you to platoon (literally and figuratively)
- leave you at the mercy of the RNG (Falke: In vielerlei Hinsicht)
- and they will do so repeatedly (Falke: Vmtl. Hunderte von Stunden)

Which is just sad. Shameful display!

Fazit von mir: Die PM`s arbeiten teilweise gegen das Team, und sind daher insgesamt schlecht für das Spiel. Da hätte man einige Missionen auf jedenfall nochmal überdenken müssen, und mit etwas Sinnvollem ersetzen, oder einfach die Anzahl der Missionen reduzieren, wenn man nicht genug Gute und Sinnvolle erfinden kann! Viele Missionen sind mit manchen Panzern eigentlich auch nur auf bestimmten Maps (Scout), Konstellationen (Zerstöre 3 Mediums), oder Stufen schaffbar (setze einen Panzer der eine höhere Stufe als du hat 2 mal in Brand), was zusätzlich frustriert. Besonders schlimm ist, das der 260 einfach ein absoluter Musthave Panzer sein dürfte, was einen eben auch diese Missionen schaffen lassen will. Bin mal gespannt wie lange es noch dauert bis ich aufhöre sie aktiv zu fahren, weil sie mir einfach den Spielspaß komplett ruinieren.

Plus
Trifft den Nagel genau auf den Kopf!
Es ist eine interessante Herausforderung, die aber nur mit sehr viel Glück und aktivem gegen-das-team-fahren geschafft werden kann. Dabei war es absehbar das in einem Spiel welches auf Grinden basiert, auch diese PM gegrindet werden. Wäre das 260 nicht so unglaublich reizvoll, hätte ich mich dem bereits längst entzogen. So ist es aber ein Must-have, welches sich bestimmt auch an unserer CW-Aktivität niederschlägt.

Rapax_13

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1372
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Tanzbue am Mo Jan 26, 2015 1:57 pm

Rapax_13 schrieb:So ist es aber ein Must-have, welches sich bestimmt auch an unserer CW-Aktivität niederschlägt.

Soll heißen so lange diese Missionen laufen (unbegrenzt?!) ist unsere CW-Aktiviät negativ beeinflußt und Mission wird vor CW gestellt?

Tanzbue

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 610
Punkte : 678
Anmeldedatum : 31.07.14
Alter : 37
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Rapax_13 am Mo Jan 26, 2015 2:15 pm

Tanzbue schrieb:
Rapax_13 schrieb:So ist es aber ein Must-have, welches sich bestimmt auch an unserer CW-Aktivität niederschlägt.

Soll heißen so lange diese Missionen laufen (unbegrenzt?!) ist unsere CW-Aktiviät negativ beeinflußt und Mission wird vor CW gestellt?

Es ist nur eine Vermutung Bue, gaaaanz ruhig. Es ist für beide Seiten unangenehm, wenn du vor lauter Aufregung wieder Wasser lassen musst Razz
Spaß beiseite, es bleibt abzuwarten wie lange sich die Motivation für die PM hält.
Ich persönlich spiele zZ weniger und wenn, dann grinde ich ebenfalls die PM. Ich empfinde aber mehr Frust als Spaß dabei, da es mir meine ganze Flexibilität raubt und ich stetig nur auf die Missionen schaue.
Wenn ich aber sehe wie weit manche schon sind, könnte man meinen das dafür gewisse andere Dinge auf der Strecke bleiben.

Rapax_13

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1372
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  ImperatorCaesar am Mo Jan 26, 2015 2:50 pm

Wenn man den Tag lang die Mission macht, macht CW bzw Bollwerk erst recht Laune, weil man da stronk als Team agieren kann.. vergessen vom Frust der PMs

ImperatorCaesar
[PZK-X] Diplomat
[PZK-X] Diplomat

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 631
Punkte : 735
Anmeldedatum : 02.01.15
Alter : 18
Ort : Sachsen

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  neiglludwig am Mo Jan 26, 2015 5:18 pm

ImperatorCaesar schrieb:Wenn man den Tag lang die Mission macht, macht CW bzw Bollwerk erst recht Laune, weil man da stronk als Team agieren kann.. vergessen vom Frust der PMs

Wenn man bis dahin durchhält und nicht vorher schon geragequitet ist. Ab einem gewissen Puls fahr ich nur noch ungern im Team weil es mir dann schwer fällt die nötige disziplin und objektivität aufrecht zu halten die ein teamorientiertes Spiel benötigt. Evil or Very Mad

neiglludwig
Kommandeur PZK-X

Anzahl der Beiträge : 2010
Punkte : 2468
Anmeldedatum : 19.08.12
Alter : 32
Ort : Greven

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  O815Gamer am Mo Jan 26, 2015 5:24 pm

ImperatorCaesar schrieb:Wenn man den Tag lang die Mission macht, macht CW bzw Bollwerk erst recht Laune, weil man da stronk als Team agieren kann.. vergessen vom Frust der PMs

Wenn man sieht wieviele gestern pünktlich zum CW da waren spricht das Bände. Evil or Very Mad
War schwer genug ein Team zu stellen. Kampagnenmüdigkeit sollte so langsam abgeworfen sein, also muss es ja andere Gründe haben...

O815Gamer

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-Veteran
Anzahl der Beiträge : 592
Punkte : 612
Anmeldedatum : 14.11.13
Alter : 22
Ort : bei Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  NurEinSchatten am Sa Jan 31, 2015 8:57 am

Für die Leute, die den haben und an der Ramm-Mission für Heavies verzweifeln: Pz.Kpfw. B2 740 (f) ist die Lösung. Mit der Kanone kann man sich seinen Gegner recht passend zurechtschießen und 30 Tonnen mit 30 km/h machen dann den Rest Very Happy

NurEinSchatten
[PZK] Stab
[PZK] Stab

Anzahl der Beiträge : 285
Punkte : 404
Anmeldedatum : 17.08.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  McMokka am Sa Jan 31, 2015 11:53 am

Bin ebenfalls der Meinung (und ziemlich sicher dabei) dass diese Missionen die CW-Aktivität negativ beeinflussen.
Was ich aber nicht so recht verstehe!!
Wir haben genug Leute dabei, die sich nachmittags mit den Missionen rumschlagen und abends trotzdem(oder gerade deswegen) CW fahren. Ist nicht so, dass die paar Gefechte einen am Ende zurückwerfen würden Rolling Eyes Finde das auch sehr unkameradschaftlich seine Mitspieler in einem CW-Clan zu ignorieren, wenns um CW und BW-Angriff geht, nur am 2,3 mal öfter bei der Mission zu versagen. (Dies richtet sich nur an die Spieler, bei denen die Missionen der Hauptgrund/einzige Grund ist)

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 23
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Silberfalke am So Feb 01, 2015 9:24 pm

Resumè von den T28 HTC Missionen: 2-3 richtig üble Missionen, der Rest so lala.

Bin mal gespannt wie hart die T55a-Missionen jetzt im Vergleich sind.

Wie vermutet steigert sich das Tier auch mit jeder Runde.
Echt Schade, wenn man bedenkt wie leicht manche Missionen wohl auf Tier 5 wären.



Silberfalke

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 566
Punkte : 571
Anmeldedatum : 05.12.12

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Ex_Tankie_703_killer am Mo Feb 02, 2015 7:20 am

Die Missionen werde bei dem T55 schon echt hard

Bin grad an einer TD Mssion wo ich den 4 fachen Dmg als meine eigenen HP machen muss Suspect

Mit dem T28 HTC versuche ichs bin mit 3517 dmg um 3 Hp vorbei Evil or Very Mad


Ex_Tankie_703_killer

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 180
Punkte : 194
Anmeldedatum : 19.09.14
Alter : 23
Ort : Gadenstedt

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  red_hammer1 am Mo Feb 02, 2015 10:01 am

Sollte mit der SU-122-44 möglich sein :-)

APCR rein und ab gehts...

red_hammer1

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 285
Punkte : 303
Anmeldedatum : 28.05.14
Alter : 38
Ort : 35274 Kirchhain

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Ex_Tankie_703_killer am Mo Feb 02, 2015 11:26 am

Mit dem T28HTC is das auch möglich hatte leider öfter das pech das es so knapp war Sad

hatte auch schon über 4k dmg aber wenn mans brauch ....

Ex_Tankie_703_killer

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 180
Punkte : 194
Anmeldedatum : 19.09.14
Alter : 23
Ort : Gadenstedt

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  grayve84 am Fr Feb 13, 2015 6:55 pm

Nachdem ich jetzt einen Monat WOT Pause gemacht habe:
Muss man, wenn man wie ich keine Arty in der Garage hat, um die Panzer zu bekommen ALLE Nebenmissionen erfüllen oder nur die der jeweiligen 15ten Mission? Ist mir irgendwie grad unklar und soweit bin ich jetzt nach 2 Tagen fahren noch nicht.

grayve84

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 229
Punkte : 259
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 32
Ort : Gießen

Nach oben Nach unten

Re: Der große Persönliche-Missionen-Diskussionsthread

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:49 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten