WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  BeoMauz am Fr Sep 05, 2014 6:43 pm

alphacentauri876 schrieb:
Lusche123 schrieb:Ich vernehme QQ von den günstigen Plätzen, aka Artyfahrern.
Ich kenne keinen 8er TD der meinem 10er Med 1k+ Dmg macht, ihr etwa?

SU-152 (Tier 7 zur Info), Troll-Gun, HE und gib ihm...  oft genug gehabt

64 Pen



Zuletzt von BeoMauz am Fr Sep 05, 2014 6:45 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

BeoMauz

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 764
Punkte : 887
Anmeldedatum : 08.08.13
Alter : 30
Ort : Donauwörth

http://twitch.tv/beomauz

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  alphacentauri am Fr Sep 05, 2014 6:45 pm

ISU-152...  lies den Satz drüber nochmal Rolling Eyes




Zuletzt von alphacentauri876 am Fr Sep 05, 2014 6:46 pm bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet

alphacentauri
[PZK-W] Stab
[PZK-W] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1411
Punkte : 1750
Anmeldedatum : 03.03.13
Alter : 20
Ort : Paderborn

http://wot-life.com/eu/player/alphacentauri876/

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Schrotti am Fr Sep 05, 2014 6:46 pm

McMokka schrieb:War ja klar, dass das wieder in Arty-Mimimi ausartet....
SerB hat alles was danach kam vorhergesehen, dass sich jetzt jeder Depp in nen TD setzen kann, deren größter Fein früher die Arty war.

Wieviel Artys hat man jetzt pro Gefecht? 1-2 im Schnitt, mit Pech 3, mit viel Pech 4 und alle 100 Spiele mal 5. Wie oft hat man 6+ TDs pro Seite?... eben. Und das finde ich wesentlich störender als eine Arty, die alle 40 Sekunden mal schießt...

Klar versaut einem die Arty mal das Spiel mit nem glücklichen Hit. Durchschnittliche Trefferwahrscheinlichkeit ist irgendwo zwischen 30 und 40%, Durchschläge sagen wir mal 1/10 davon. ein Dreierzug TDs kann dahingegen aber locker mal ne Flanke halten, weil sich kein Randombob das Fokusfeuer einfangen will. Je nach Karte ist damit ein Gefecht schon vorentschieden....


Genauso schaut das aus.

Es sind immer die gleichen ARTY Heuler.

Schrotti

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-A
Anzahl der Beiträge : 1169
Punkte : 1241
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 45
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  McMokka am Fr Sep 05, 2014 6:48 pm

Ich meine, Durchschnittswerte wie avg. Damage, avg. Winrate, Menge der gespielten Spiele sind vollkommen egal. Interessiert die Mimimi-Fraktion auch nicht, dass Artillerie mitunter die niedrigste Schadenserwartung hat, wichtig ist nur, dass die pitterpöse große Kaliber haben, mit denen jeder 10. Schuss mal ein Durchschlag ist.
Ich für meinen Teil spiele selbst am liebsten Med>HT>Arty>TD und ärgere mich natürlich auch, wenn mir ein gutes Spiel von der Arty durch einen glücklichen Durchschlag versaut wird... aber es sich zum Hobby zu machen bei jeder Gelegenheit über die "viel zu übertrieben starke Arty" zu weinen... Naja, jedem das Seine...

Lusche123 schrieb:
wir reden von T8, les nochmal

Ich sag doch, die machen keine.. aber als kleine Matheaufgabe, vielleicht sind dir die gerollten Augen dann zugänglicher... 8er TD, lassen wir ISU außen vor, macht ~500 Schaden alle 12 Sekunden, relativ zuverlässig, sofern er Ziele hat, Durchschnittliche Trefferquote 80%.
eine 8er Arty, nehmen wir mal die recht genaue Lor 51, macht ~500 Schaden, Trefferquote 40% alle 30 Sekunden, sofern sie treffbare Ziele hat mit geringer Chance auf Durchschlag....

Aber bei der Mimimi-Fraktion ist es ja ohnehin eher in diese Richtung:



Also meine Zustimmung: Arty ist so unfair und unbalanced, total OP, plz Nörf Rolling Eyes Rolling Eyes

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 23
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Chibaria am Fr Sep 05, 2014 6:54 pm

Phöse Arty!!!111elf

Mimimimi:

Chibaria
[PZK-X] Stab
[PZK-X] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1647
Punkte : 1982
Anmeldedatum : 04.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Lusche123 am Fr Sep 05, 2014 6:54 pm

alphacentauri876 schrieb:
Lusche123 schrieb:Ich vernehme QQ von den günstigen Plätzen, aka Artyfahrern.
Ich kenne keinen 8er TD der meinem 10er Med 1k+ Dmg macht, ihr etwa?

SU-152 (Tier 7 zur Info), Troll-Gun, HE und gib ihm...  oft genug gehabt

Es geht nicht darum, mit dem Borsig mit der Bobgun (128er) in 40 Sek mehr Dmg zu machen, es gaht darum, dass der Alpha einfach nicht gebalanced ist.
Jeder gute Spieler weis, wo TD's rumpimmeln und spätestens nachdem man einen Schuss kassiert hat, fährt man dort nichtmehr hin, oder macht man das, wenn man nicht so dolle ist? Dumme TD Fahrer, die in der Ecke sitzen sind recht einfach auszuspielen, Artyrotze nicht, es sei denn du bist ein weiterer dummer Kacklappen, der hinten in der Ecke hockt und nichts macht (wäre DAS dann euer "Artysave"?)

Lusche123

Anzahl der Beiträge : 186
Punkte : 213
Anmeldedatum : 04.08.13
Alter : 19

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  alphacentauri am Fr Sep 05, 2014 6:57 pm

ich mach an der Stelle mal den Frenchy und verlink ne Packung Tampons ähh Tempos What a Face



Nehmt ruhig reichlich rabbit

alphacentauri
[PZK-W] Stab
[PZK-W] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1411
Punkte : 1750
Anmeldedatum : 03.03.13
Alter : 20
Ort : Paderborn

http://wot-life.com/eu/player/alphacentauri876/

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  DrCraq am Fr Sep 05, 2014 7:07 pm

So, mir wirds jetzt zu blöd von dem Mimimi und klink mich aus.

Arti ist ein Teil des Spiels, so wie Premium Munition. Es ist so - DEAL WITH IT.


Wenn ich mim 6er Heavy in einem 8er Match bin (ja, ich weiss, scheiß MM) dann spiel ich auch anders als wenn ich Top Tier bin.
So ist das, wenn 3 Arties im Gegnerteam sind.

ANPASSEN heisst die Devise - und ich weiss, ALLE Spiele haben IMMER 3+ Artis, die dann natürlich bei JEDEM Schuß GRUNDSÄTZLICH durchschlagen. So ein scheiß unfaires Leben aber auch. Und natürlich wird die arti NIEMALS von einem Scout aufgemacht und die sterben auch NIE bei einem Treffer dann.
(Übertreibungsmodus Deluxe aus)

In dem Sinne ... cu.

DrCraq
[PZK] Stab
[PZK] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 988
Punkte : 1258
Anmeldedatum : 20.09.12

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  BeoMauz am Fr Sep 05, 2014 7:11 pm

DrCraq schrieb:
Arti ist ein Teil des Spiels, so wie Premium Munition. Es ist so  - DEAL WITH IT.


BeoMauz

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 764
Punkte : 887
Anmeldedatum : 08.08.13
Alter : 30
Ort : Donauwörth

http://twitch.tv/beomauz

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Rapax_13 am Fr Sep 05, 2014 7:17 pm

Ach Leute kommt mal wieder auf den Boden der Tatsachen. Rolling Eyes
Ohne Artys würde sich das Spiel sicher in eine noch widerlichere Weise verändern --> Camping hard. Will keiner,  also muss die Arty bleiben.

Ich bring mal auf den Punkt, weswegen Artyspieler eine "nicht so gute" Presse haben:

Sie können bessere Spieler beschädigen, bzw. mit einem kompletten Fokus auf bessere Spieler deren Spiel komplett zerstören, ohne sich zeigen zu müssen. Dies Gipfelt in der vorherigen Ankündigung via Chat. Wenn man am Spiel teilnehmen will, kann man nicht immer Artysave stehen. Dies wird durch offene Maps und den CGC häufig negiert. Das führt die o.g. Empfehlung gänzlich ad absurdum.
Im Gegenzug kommen dann die Argumente der Artyverteidiger, dass es manche Maps gibt, wo die Arty völlig an Bedeutung verliert. Ja ... und nein. Das scheint sich die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich fluche selbst, wenn ich mit einer Arty auf Ensk lande. Wenn ich aber mit z.B. Brummi im Zug fahre, ist die Map absolut irrelevant, da er wirklich immer (!) seinen Schaden macht.
Dieses Rad wird sich wohl immer so weiter drehen, da jeder vorrangig nur seine Sicht der Dinge akzeptiert.



Um meinen persönlichen Standpunkt (meine Wünsche) zu erläutern:

  • DMG der Arty sollte mehr vom Splash kommen, als von direkten Treffern (Nur ein Psychologisches Ding)
  • Arty spielen ist die einfachste aller Panzerarten: Scout>Medium>Heavy>>>>>TD>>Arty
  • O.g. ändert nichts daran, dass es viel Skill benötigt, ein richtig guter Clicker zu werden
  • Ohne Arty geht es auch nicht
  • Ich mache mich mit meiner Signatur nur über schlechtere Spieler lustig die meinen, dass es eine Kunst sei mit der Arty DMG zu machen




Rapax_13

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1372
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  alphacentauri am Fr Sep 05, 2014 7:20 pm

Rapax_13 schrieb:
Ich mache mich mit meiner Signatur nur über schlechtere Spieler lustig die meinen, dass es eine Kunst sei mit der Arty DMG zu machen

Naja... die Ergebnisse seh ich ja jeden Freitag... Suspect lol!

alphacentauri
[PZK-W] Stab
[PZK-W] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1411
Punkte : 1750
Anmeldedatum : 03.03.13
Alter : 20
Ort : Paderborn

http://wot-life.com/eu/player/alphacentauri876/

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Rapax_13 am Fr Sep 05, 2014 7:25 pm

alphacentauri876 schrieb:
Rapax_13 schrieb:
Ich mache mich mit meiner Signatur nur über schlechtere Spieler lustig die meinen, dass es eine Kunst sei mit der Arty DMG zu machen

Naja... die Ergebnisse seh ich ja jeden Freitag... Suspect lol!

Ja stimmt. Aber Bananen sind auch tolle Tische. --> Will sagen, dass es keinen Sinn macht Artytraining und Arty im Random zu vergleichen. Und ja ich gebe zu, dass es eine Kunst ist einen Medium bei voller Fahrt mit AP zu treffen. Macht nur im Random keiner.

Rapax_13

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1372
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Jingizu am Fr Sep 05, 2014 9:06 pm

Rapax_13 schrieb:
alphacentauri876 schrieb:

Naja... die Ergebnisse seh ich ja jeden Freitag... Suspect lol!

Ja stimmt. Aber Bananen sind auch tolle Tische. --> Will sagen, dass es keinen Sinn macht Artytraining und Arty im Random zu vergleichen. Und ja ich gebe zu, dass es eine Kunst ist einen Medium bei voller Fahrt mit AP zu treffen. Macht nur im Random keiner.

War nicht dabei, aber AP wird auch im Training nicht im Vordergrund stehen. Und nen Med in der Fahrt mit HE zu treffen/tracken ist auch in Randoms eine üblische Aufgabe. Vor einem Spieler, der einem Haken schlagenden Med in voller Fahrt gezielt direkt trifft, habe ich höchsten Respekt - schreibe dann meist "gs arty", selbst wenn der grad meiner BC nen oneshot verpasst hat. Dieses dumme Rumgerage, dass manche (auch purple) Spieler (auch aus PZK-Clans) an den Tag legen, wenn sie von nem "Bob" (meist low grün) mit ner Arty erwischt wurden ist einfach nur noch peinlich und regt extrem zum Fremdschämen an.

Das gilt übrigens auch für "sky cancer" Gekreische. Finde es interessant, dass die Entwickler das ähnlich sehen:

Entwickler 5 (RU):  (... <- Zum Polen-Bashing) Es ist ekelerregend, der unerwachsenen Spielerschaft zuzuhören, und sie wird deswegen zurecht ignoriert. (...) Und bitte meidet es, von Dingen in Bezug zu Krebs zu reden, *ZENSIERT* Frau wurde kürzlich Krebs diagnostiziert und wird nun behandelt, manche Spieler wissen nicht, wovon sie reden und reden aus ihrem… Arsch, und schwingen Reden wegen, Ihr wisst schon..”Internet”

EW 10: Entschuldigung wegen der Krebsreferenz, Werde ich in Zukunft unterlassen, jetzt beschweren sich Spieler über “Unsichtbare TDs”, ist es anzunehmen, dass das ein Nacheffekt der ArtyZerstörung ist?

EW1: (...) Ja, ein Nebeneffekt wie erwartet, TD Spieler sind 40% mehr geworden laut den Daten (...)

===

Entwickler 11 (US): Normalerweise treffen sich gebannte/ verärgerte Spieler in einem Forum um zu nörgeln namens Wotlabs.net, Spieler, die Artys und TDs nicht mögen werden von einem in den Foren gebannten Spieler geleitet.


Letzteres war mir sogar neu. Passt aber zu mehreren der Diskussionen dort.

Jingizu
[PZK-W] Kommandeur
[PZK-W] Kommandeur

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1094
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Imaduffus am Fr Sep 05, 2014 9:35 pm

Lebhafte Diskussionen... wonderful...


Imaduffus

Anzahl der Beiträge : 858
Punkte : 917
Anmeldedatum : 06.12.13
Alter : 39
Ort : Mainhausen

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Brethren am Sa Sep 06, 2014 11:11 am

Ich bin stolz auf euch, dass sich das hier wieder ein wenig beruhigt hat. Smile

Deswegen bekommt ihr nun doch noch meinen Senf dazu. Ich lege über WoT gern ein (ungenaues) Stein-Schere-Papier-Prinzip:

  • Arty is gefährlich für campende TDs
  • campende TDs sind gefärlich für Heavys
  • Heavys tun sich leichter gegen Mediums
  • Mediums haben kein Problem mit Scouts
  • Scouts sind gefährlich für Arty


Ist zwar so absolut unvollständig, aber grob gesprochen passts ganz gut. Der Arty-nerf war damals zwar bitter nötig, aber möglicherweise etwas übertrieben. Denn danach waren meine Scouts nicht mehr die Selben, da ich

  • nun weniger Artys jagen konnte
  • mein Spott-Damage am Gegner ziemlich in den Keller ging

Das, was der kleine Teufelskreis oben vielleicht am anschaulichsten darstellt ist, dass ihr nie nur einen Panzertyp verändert, sondern gleich das ganze Gefüge.

Und mal ehrlich? Ich stehe lieber gegen 3 Tier 10 Artys, als gegen 3 Tier 10 TDs. Der Artillerie kann ich es schwer machen... an den TDs kommen ich (auch wenn ich sie sehe) einfach nicht vorbei.

Immer schön gesittet bleiben. Very Happy

Euer,
Brethren

Brethren
PZK Panzerass "Leichte Panzer"

Anzahl der Beiträge : 309
Punkte : 436
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 34
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Jingizu am Sa Sep 06, 2014 3:23 pm

Brethren schrieb:Der Arty-nerf war damals zwar bitter nötig, aber möglicherweise etwas übertrieben. Denn danach waren meine Scouts nicht mehr die Selben, da ich

  • nun weniger Artys jagen konnte
  • mein Spott-Damage am Gegner ziemlich in den Keller ging


Die Neue Priorität ist da: Leichte Panzer müssen überarbeitet werden, um “Mögbarkeit” zu erhöhen. Stand der Dinge ist sie sind unterirdisch schlecht und ungewollt, was nur dazu führt, dass mehr Spieler Mediums und TDs nutzen, wenn wir aber zu stark buffen, wird es Verzweiflung hervorrufen. Ein neues Modell wird grade erforscht.

Häkchen

Jingizu
[PZK-W] Kommandeur
[PZK-W] Kommandeur

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1094
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  ArmoredShepherd am Sa Sep 06, 2014 5:54 pm

Arty kann wirklich nützlich sein um die gefährlichsten Gegner oder auch die Gegner in der besten Position schnell rauszunehmen. Campende TDs, flankierende Meds oder hull-down Heavies gehören zu meinen bevorzugten Zielen, weil diese sonst häufig meinem Team großen Schaden zufügen können. Wenn man dann noch eine fallende Flanke unterstützt, hat man einen ziemlich guten Einfluss auf das Spiel.

Na gut, abgesehen von der FV dürften eigentlich alle Artys bis Stufe 7 mehr oder weniger Schrott sein. Mir hat die M44 auch noch Spaß gemacht, aber wirklich spielenswert sind nur die "großen" Artys und die sind im allgemeinen sicherlich nicht zu schwach.

Mal schauen ob WG was mit den scouts hinbekommt. Ich spiel meinen WZ-132 zwar eigentlich recht gerne, aber oft bekommt man das Gefühl in einem schwachen Medium zu sitzen. Viele Karten bieten einfach nicht den Platz oder die Sichtlinien um die leichten Panzer voll auszunutzen.

ArmoredShepherd

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 278
Punkte : 318
Anmeldedatum : 02.06.13

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  E300TTD am Sa Sep 06, 2014 11:09 pm

Ich für meinen Teil hab mich mitlerweile einfach mit der arty abgefunden, sie ist da und, naja sie ist halt einfach da.

Manchmal bekommt man halt Lack von irgendeiner dahergeeierten Granate, vornehmlich von den Hightier Atomkanonen, oft genug aber wirbelt es nur Staub auf und macht krach. Und die Fälle wo man mal als oneshot Opfer endet kan man an einer Hand abzählen. Das passiert nichtmal täglich.
An einigen Tagen nervt sie halt mehr an anderen weniger. Und es gibt tatsächlich auch ganz vereinzelt mal pervers gute artyspieler, aber auch die treffen nicht alles.

Ich selbst hab nie viel arty gespielt (seit dem nerf fast gar nicht mehr) und mir heute gerade den GW Panther geholt und tja, also OP ist sowas allemal nicht. Hab darin keinen Einfluss auf auch nur irgendetwaswas, muss hoffen das ich überhaupt treffe bzw. die Granate wenigstens grob in die Richtung des Gegners fliegt und wenn man was trifft dann hoffen das dabei ein wenig Schaden bei rumkommt. Meistens ists aber eher entäuschend.
In den wenigen 20 Gefechten war bisher exakt EIN treffer dabei, der 900irgendwas schaden gemacht hat. Zudem ist man seinem eigenen Team vollkommen hilflos ausgeliefert, wenn keiner das Licht anmacht und niemand auch nur geringste Anstalten unternimmt einen Gegner zu binden an einer Position, ja dann sitz ich da und kann nur zugucken und auf das Glück der verzweifelten hoffen das A: etwas aufgeht, das nicht schon direkt neben steht; B: das etwas stehen bleibt und C: der schuß dann auch vllt trifft.
Weil erstaunlicherweise campen gar nicht so viele wie man meint und in den seltensten fällen bleibt jemand lange genug ungedeckt stehen Neutral
Schön war die Zeit vor dem Nerf als es noch die verräterischen Tracer gab und man zu allererst gekontert hat (Gegner hat verworfen, ab, los, Tempogegenstoß) um danach dann einfach draufloszuklicken weil es auf den alten Karten gar nicht so viele Versteckmöglichkeiten gab Cool Twisted Evil



Das beste daran Arty zu fahren ist einfach, man kann stressfrei rumstehen (ohne Tracer ist Posiwechsel überflüssig geworden), gucken wo was evtl. geht und dann einfach drauflosklicken und beten.
Mal Flanke wechseln wenns brennt oder sich evtl. lohnt, nen besseren Wirkungsbereich suchen, nebenher Kaffee kochen, trinken, essen, Hund ausführen, Vögel füttern etc. PP ... Weil alles, einfach alles in der arty langsam ist Very Happy
Achja und sich vor scouts erschrecken die unaufgedeckt einfach machen was sie wollen und plötzlich vor oder neben einem stehen, sowas fieses aber auch affraid

Und von daher ists mir fast egal geworden ob ich nun von ner arty getroffen worden bin oder nicht. Und wenn sie mich oneshot erwischt, critted, rausnimmt oder mich nach nem guten treffer als nahezu Kampfunfähige Einheit mit 27 HP stehen lässt, dann geht natürlich kurz das Wutbarometer nach oben Evil or Very Mad (warum ich und nicht der Heini neben mir) ... aber ne sekunde später fällt einem ein: Achja, der arme vor sich hin klickende Tropf auf der anderen Seite der Map hat wahrscheinlich den ganzen Tag dafür gespielt diesen einen Schuß zu landen. Weil mehr als Klicken und hoffen das so etwas passiert kann er aktiv gar nicht machen in seiner Artyschlurre bom




E300TTD

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 70
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 31
Ort : Bei Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Schrotti am Sa Sep 06, 2014 11:58 pm

DrCraq schrieb:So, mir wirds jetzt zu blöd von dem Mimimi und klink mich aus.

Arti ist ein Teil des Spiels, so wie Premium Munition. Es ist so  - DEAL WITH IT.


Wenn ich mim 6er Heavy in einem 8er Match bin (ja, ich weiss, scheiß MM) dann spiel ich auch anders als wenn ich Top Tier bin.
So ist das, wenn 3 Arties im Gegnerteam sind.

ANPASSEN heisst die Devise - und ich weiss, ALLE Spiele haben IMMER 3+ Artis, die dann natürlich bei JEDEM Schuß GRUNDSÄTZLICH durchschlagen. So ein scheiß unfaires Leben aber auch. Und natürlich wird die arti NIEMALS von einem Scout aufgemacht und die sterben auch NIE bei einem Treffer dann.
(Übertreibungsmodus Deluxe aus)

In dem Sinne ... cu.


Früher (2010-11) war es sogar noch schlimmer. Da fand man sich mit einem Pz III auch in Tier 8 Gefechten und kener hat geheult.

Heute beginnt das heulen viel früher.

Schrotti

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-A
Anzahl der Beiträge : 1169
Punkte : 1241
Anmeldedatum : 02.01.12
Alter : 45
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  BeoMauz am So Sep 07, 2014 5:43 am

Darum habens da auch kaum leute gespielt.

BeoMauz

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 764
Punkte : 887
Anmeldedatum : 08.08.13
Alter : 30
Ort : Donauwörth

http://twitch.tv/beomauz

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Jingizu am So Sep 07, 2014 11:34 am

BeoMauz schrieb:Darum habens da auch kaum leute gespielt.

Ach doch. War schon damals eines der meistgespielten Onlinespiele und hat den Golden Joystick bekommen. Vor Arty-Nerf und mit dem Riesen-Tierstufen-Spread. Wobei der Fix von letzterem tatsächlich die beste Veränderung war, die WG je gemacht hat. Wurde so deutlich angenehmer.

Jingizu
[PZK-W] Kommandeur
[PZK-W] Kommandeur

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1094
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  E300TTD am So Sep 07, 2014 11:55 am

Jep, das war wirklich einer der besten Fixes.

Mit dem Tiger I z.B gegen Maus, IS-7 und co. anzutreten war ne echte Qual.

Bin aber trotzdem noch dafür das die alte Tier XI Gefechtsstufe wiederkommt, sollen sich die Zehner doch untereinander kloppen. Zu der Zeit wars richtig toll und ich fand das Spiel wesentlich ausgeglichener.
Als Tier VIII war man da wesentlich öfters besser bzw. angenehmer gematched in VIII-IX Gefechten und seltener mal in Xer matches. Da fand ich die Tierstufe speziell deutlich angenehmer zu Spielen als aktuell. Komme mir in den VIIIern immer vor als ob man da rein als Opferlamm reingeworfen wird Crying or Very sad

E300TTD

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 70
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 31
Ort : Bei Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Rapax_13 am So Sep 07, 2014 12:00 pm

E300TTD, dir ist aber bewußt, dass die Tracer weiterhin existieren?!

Rapax_13

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1372
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  E300TTD am So Sep 07, 2014 12:20 pm

Ne, nicht wirklich. Dachte die wurden rausgenommen beim Nerf?  Question
Hab da nicht mehr nach geguckt muss ich ehrlich sagen Embarassed Embarassed  


Hm, dann mach ich mal die Glotzen Uff in den nächsten Runden Shocked

E300TTD

Anzahl der Beiträge : 55
Punkte : 70
Anmeldedatum : 18.01.14
Alter : 31
Ort : Bei Flensburg

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  McMokka am So Sep 07, 2014 1:15 pm

Sie wurden nur abgeschwächt. du musst jetzt in einem bestimmten Winkel zu ihnen stehen, damit sie für dich sichtbar sind.

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 23
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: WG-Insider Gedanken über Arty-/TD-Probleme

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:04 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten