Centurion 7/1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Centurion 7/1

Beitrag  Chibaria am Di Aug 26, 2014 2:47 pm

Hallo Leute,

fahre momentan meinen Centurion ohne jegliche Begeisterung. Entweder liegt es an mir, dass ich diesen Panzern einfach wenig abgewinnen kann, oder die Teile sind einfach furchtbar ohne voll ausgebaute Bewaffnung. Nachdem ich wenigstens Ketten, die zweite Kanone und den Turm erforscht hatte, kam wenigstens etwas Licht in das Leben eines riesigen Stock-Centurion-Müllhaufen-Fahrers.

Centurion 7/1 Replay/Auswertung

Da ich weiß, dass sich einige auf den weg machen, den FV-Medium zu erspielen, wollte ich euch damit ein wenig Hoffnung machen, dass man mit Glück doch ab und an seinen Spaß haben kann, selbst wenn er beinahe stock ist!

Chibaria
[PZK-X] Stab
[PZK-X] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1647
Punkte : 1982
Anmeldedatum : 04.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Rammtier am Di Aug 26, 2014 3:28 pm

Zu Beginn mochte ich den Centurion 7/1 gar nicht. Ich habe mich quasi zum maximalen Ausbau durchgestorben. Die Motivation war aber schon allein deswegen so gering, weil ich den Centurion I schon weniger mochte, da die beiden Tanks davor einfach nur große Klasse waren. Und dann kam der Centurion, der kaum noch die Spritzigkeit seiner Vorgänger hatte. Irgendwann konnte ich mich mit ihm anfreunden, aber echte "Liebe" wie beim Comet oder Cromwell ist nicht zustande gekommen. Mit dem 7/1 ändert sich das aber drastisch, als ich endlich alles ausgebaut hatte. Die Waffe ist sehr genial. Präzise, sehr guter Durchschlag, hinzu kommt noch die gute Gundepression. Solche Spiele wie dein Replay kommen dann recht häufig vor. Also am besten den Panzer nicht aufgeben Smile .

Es grüßt
Das Rammtier

Rammtier

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 406
Punkte : 421
Anmeldedatum : 30.01.14
Alter : 29
Ort : Marburg

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Jingizu am Di Aug 26, 2014 3:49 pm

Die Waffe ist cool, aber PTA und Type 61 haben die gleiche. Beide mit mehr DPM (Leo: +10%, Type: +20%). Type mit etwas weniger Acc, aber ausreichend. Beide mit HEAT statt HESH wie beim Cent. Zumindest der PTA ist deutlich mobiler als der Cent. Der Turm vom 7/1 kann seit 9.0 keine 200+ Pen mehr aufhalten. Riesen Ausmaße, sehr mittelmäßige Camo.

Wieso sollte man den fahren, wenn es die genannten beiden + den T-54 als T9 Meds gibt? Wenn man snipen will, kann man PTA nehmen, agressive Fahrer haben mit dem T-54 nen Traumpanzer. Natürlich ist er durch die Kanone trotzdem ganz ok, aber herausstechend gut auf keinen Fall. Ich überlege grad, die 45k XP für den Motor zu sparen, um schneller zum T10 zu kommen. Andererseits würde er damit wenigstens etwas mobiler und von den HP/Tonne/Terrain ähnlich wie der Japaner. Nur die Max von 40 km/h bleibt halt trotzdem (PTA: 65km/h).


@Chiba: Sehr schönes Replay und am Ende sogar besser mit der kleinen Kanone - die große hätte zu langen Reload gehabt und 1-Shots waren sie da eh schon alle! Smile

Jingizu
[PZK-W] Kommandeur
[PZK-W] Kommandeur

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1094
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Luzifer75 am Di Aug 26, 2014 3:55 pm

Chibaria schrieb:Hallo Leute,

fahre momentan meinen Centurion ohne jegliche Begeisterung. Entweder liegt es an mir, dass ich diesen Panzern einfach wenig abgewinnen kann, oder die Teile sind einfach furchtbar ohne voll ausgebaute Bewaffnung. Nachdem ich wenigstens Ketten, die zweite Kanone und den Turm erforscht hatte, kam wenigstens etwas Licht in das Leben eines riesigen Stock-Centurion-Müllhaufen-Fahrers.

Centurion 7/1 Replay/Auswertung

Da ich weiß, dass sich einige auf den weg machen, den FV-Medium zu erspielen, wollte ich euch damit ein wenig Hoffnung machen, dass man mit Glück doch ab und an seinen Spaß haben kann, selbst wenn er beinahe stock ist!

spiel dich noch ein wenig ein und du wirst diese kiste lieben ... hab die kiste immer sehr gerne gefahren und in der regel gehst in jedem gefecht mit na 3k WN8 raus ...



-am anfang nicht so aggressiv, eher am anfang hier und da mal nen spot (2te reihe)
-ab dem mit-game kannst dann reinhauen-
-und im late-game alles abräumen

Luzifer75
PZK-W Kommandant a.D.

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1585
Punkte : 1944
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 41
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Rammtier am Di Aug 26, 2014 5:01 pm

Jingizu schrieb:Die Waffe ist cool, aber PTA und Type 61 haben die gleiche. Beide mit mehr DPM (Leo: +10%, Type: +20%). Type mit etwas weniger Acc, aber ausreichend. Beide mit HEAT statt HESH wie beim Cent. Zumindest der PTA ist deutlich mobiler als der Cent. Der Turm vom 7/1 kann seit 9.0 keine 200+ Pen mehr aufhalten. Riesen Ausmaße, sehr mittelmäßige Camo.

Wieso sollte man den fahren, wenn es die genannten beiden + den T-54 als T9 Meds gibt? Wenn man snipen will, kann man PTA nehmen, agressive Fahrer haben mit dem T-54 nen Traumpanzer. Natürlich ist er durch die Kanone trotzdem ganz ok, aber herausstechend gut auf keinen Fall. Ich überlege grad, die 45k XP für den Motor zu sparen, um schneller zum T10 zu kommen. Andererseits würde er damit wenigstens etwas mobiler und von den HP/Tonne/Terrain ähnlich wie der Japaner. Nur die Max von 40 km/h bleibt halt trotzdem (PTA: 65km/h).

Ehrlich gesagt würde ich den Centurion dem PTA gegenüber immer bevorzugen. Allein schon, weil der PTA einfach zu anfällig ist, was das Munitionslager angeht. Das hat mich bei dem immer angenervt. Auch bin ich beim Thema snipen und PTA anderer Meinung. Ich fand die Gun vom PTA deutlich ungenauer als die vom Type oder Centurion.
Motor sparen würde ich nicht beim Centurion btw Wink


Rammtier

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 406
Punkte : 421
Anmeldedatum : 30.01.14
Alter : 29
Ort : Marburg

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Jingizu am Di Aug 26, 2014 5:20 pm

Rammtier schrieb:
Ehrlich gesagt würde ich den Centurion dem PTA gegenüber immer bevorzugen. Allein schon, weil der PTA einfach zu anfällig ist, was das Munitionslager angeht. Das hat mich bei dem immer angenervt. Auch bin ich beim Thema snipen und PTA anderer Meinung. Ich fand die Gun vom PTA deutlich ungenauer als die vom Type oder Centurion.
Motor sparen würde ich nicht beim Centurion btw Wink

Mal kurz zusammenfassen: Es ist die exakt gleiche Kanone (auch historisch), mit den exakt gleichen Werten inkl. Mündungsgeschwindigkeit (1478), nur dass der PTA schneller schiesst (+knapp 10% DPM).
[Den Japaner lass ich mal raus, aus irgendeinem Grund hat man dem 0.36 statt - wie den anderen beiden - 0.32 gegeben]

Zudem finde ich eine 330-Pen-HEAT-Mumpel deutlich praktischer, als die HESH, die sich am ehesten noch für Arty-One-Shots anbietet, aber das mag Geschmackssache sein.

Bei hard und avg Terrain hat der PTA einen HP/t Vorsprung von 10-15%, vor allem aber eine höhere max Geschwindigkeit von +50% und Wendigkeit von +30%.

Tarnwert +25%.

Die Größe der Panzer ist jeweils für Meds nicht berauschend, aber der PTA ist immer noch kompakter als der dicke Cent.

Der einzige Vorteil des Cent ist die etwas bessere Panzerung und die Gun Depression. Wobei die Panzerung nur am Turm relevant ist und dort seit 9.0 nur noch gegen 7er und einen Teil der 8er.


Da muss halt jeder für sich selbst und seinen Spielstil wissen, ob diese beiden Vorteile die ganzen Nachteile überwiegen. Für einen mobilen Sniper/ 2. Reihe Support finde ich die Vorteile des PTA relevanter, aber das mag Geschmackssache sein.


Ergebnis: Am Ende würde ich immer den T-54 nehmen! jocolor

Jingizu
[PZK-W] Kommandeur
[PZK-W] Kommandeur

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1094
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Rapax_13 am Di Aug 26, 2014 6:20 pm

Jingizu schrieb:
Mal kurz zusammenfassen: Es ist die exakt gleiche Kanone (auch historisch), mit den exakt gleichen Werten inkl. Mündungsgeschwindigkeit (1478), nur dass der PTA schneller schiesst (+knapp 10% DPM).

Hast du auch die Softstats miteinander verglichen? Ich bin den PTA vor dem Patch 8.6 gefahren, sodass ich keinen aussagekräftigen Vergleich bezüglich der Präzision tätigen kann.


Ungeachtet dessen, empfinde ich den Centurion als sehr nettes Fahrzeug, welches auch ein Keeper werden wird. Gründe hierfür wurden bereits genannt:

  • Tolle Kanone
  • Guter Turm (!)
  • Panzer als solches nicht ansatzweise so anfällig wie ein PTA
  • Well, er hat mehr Charme als der Heatspammende "Ich-schalt-mein-Gehirn-aus"-T54 rabbit



Meine Empfehlung an alle die diese Linie jetzt beginnen. Wenn ihr eure Spielweise je Panzer entsprechend anpasst, habt ihr auf wirklich jedem Tier (<10) einen guten Panzer der Spiele mit entscheiden kann! Einzig die Umstellungen hinsichtlich der Mobilität der einzelnen Fahrzeuge waren etwas tricky. Trotzdem hätte ich diese Linie viel eher anfangen sollen, da sie gerade auch deswegen einem noch etwas abverlangt Very Happy

Rapax_13

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1372
Punkte : 1462
Anmeldedatum : 23.11.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Rammtier am Di Aug 26, 2014 6:42 pm

Jingizu schrieb:
Mal kurz zusammenfassen: Es ist die exakt gleiche Kanone (auch historisch), mit den exakt gleichen Werten inkl. Mündungsgeschwindigkeit (1478), nur dass der PTA schneller schiesst (+knapp 10% DPM).
[Den Japaner lass ich mal raus, aus irgendeinem Grund hat man dem 0.36 statt - wie den anderen beiden - 0.32 gegeben]

Zudem finde ich eine 330-Pen-HEAT-Mumpel deutlich praktischer, als die HESH, die sich am ehesten noch für Arty-One-Shots anbietet, aber das mag Geschmackssache sein.

Bei hard und avg Terrain hat der PTA einen HP/t Vorsprung von 10-15%, vor allem aber eine höhere max Geschwindigkeit von +50% und Wendigkeit von +30%.

Tarnwert +25%.

Die Größe der Panzer ist jeweils für Meds nicht berauschend, aber der PTA ist immer noch kompakter als der dicke Cent.

Der einzige Vorteil des Cent ist die etwas bessere Panzerung und die Gun Depression. Wobei die Panzerung nur am Turm relevant ist und dort seit 9.0 nur noch gegen 7er und einen Teil der 8er.


Da muss halt jeder für sich selbst und seinen Spielstil wissen, ob diese beiden Vorteile die ganzen Nachteile überwiegen. Für einen mobilen Sniper/ 2. Reihe Support finde ich die Vorteile des PTA relevanter, aber das mag Geschmackssache sein.


Ergebnis: Am Ende würde ich immer den T-54 nehmen! jocolor

Das mag sein, dass die Guns von den Werten her gleich sind, aber von der Praxis haben sie für mich Unterschiede. Mobiler schön und gut, aber was bringt dir das, wenn dein Munilager permanent defekt ist Very Happy.
Muni benutze ich sowieso kein Gold, also juckt es mich nicht, ob HEAT oder HESH Very Happy

Rammtier

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 406
Punkte : 421
Anmeldedatum : 30.01.14
Alter : 29
Ort : Marburg

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  ArmoredShepherd am Di Aug 26, 2014 8:57 pm

*hust* spielt einfach Type 61 *hust* king

ArmoredShepherd

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 278
Punkte : 318
Anmeldedatum : 02.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  McMokka am Di Aug 26, 2014 9:59 pm

Muss ganz ehrlich sagen: Gegen Leo PTA, IMMER snapshot, 99% Durchschlag, Hulldown Centurion 7/1... halt nicht. vor allem für niedrigere Tiers ist der 7/1er doch recht schwer zu pennen, vor allem weil er seinen turm nicht lange raushalten muss, um zuverlässig zu treffen und zu pennen. Also würde ich den Aspekt der Panzerung auf keinen Fall so runtermachen. Selbst wenn bei 200+ nurnoch jeder zweite Schuss und bei 250+ nurnoch jeder vierte Schuss abprallt ist das Gold wert.
Was die Goldpen betrifft: Bin ich ehrlich gesagt der Meinung dass bei 268 Standard-APCR-Pen die 320er HEAT-Murmeln recht obsolet sind.

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 24
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Jingizu am Mi Aug 27, 2014 12:26 am

Naja, liegt offenbar wirklich am Spielstil - mir sind DPM, Camo und Mobilität einfach viel wichtiger als Turmpanzerung. Geschmackssache.

HEAT mit 330 ist durchaus praktisch, z.B. gegen die Turmfront von hulldown stehendem "deutschen Stahl" -> E100, JgE100, JgTiger, etc - da ist das genau die Pen, mit der man durchkommt, selbst bei leichten Winkeln. Sogar ein IS-7-Turm und E3 werden damit an bestimmten Stellen abseits der bekannten Weakspots penetrierbar. Da man nicht jede Position immer flankieren kann (grad als Sniper) ist das durchaus praktisch...

Jingizu
[PZK-W] Kommandeur
[PZK-W] Kommandeur

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 1094
Punkte : 1199
Anmeldedatum : 05.02.13

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Chibaria am Fr Aug 29, 2014 2:30 pm

Replay

Mit Glück und dummen Gegnern macht er Stock doch schon ein wenig Spaß! Wink

Chibaria
[PZK-X] Stab
[PZK-X] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1647
Punkte : 1982
Anmeldedatum : 04.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Re: Centurion 7/1

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten