Wenns mal nicht so läuft...

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Sunda am Do Jun 26, 2014 10:58 pm

... probiers mal mit Gemütlichkeit!

Jeder kennt die Bobs, die mit 42% WR rumfahren und man fragt sich immer "Wie geht sowas überhaupt?!"
Tja, heute habe ich und meine Teams uns ordentlich mit Ruhm bekleckert und eine gewaltige Winrate von 11,11% in den letzten 24H hingezaubert. Damit bin ich meinem Ziel meine overall WR auf unter 50% zu drücken einen großen Schritt näher gekommen Razz

http://www.vbaddict.net/progress/sunda-eu-9e5181925f7b70367394359da2b2f59c



War dann auch froh als es zum Fußballspiel das erste Bierchen gab xD

Sunda

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-Veteran
Anzahl der Beiträge : 540
Punkte : 666
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 26
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Xoff am Fr Jun 27, 2014 3:11 am

OMG!

Xoff

Anzahl der Beiträge : 405
Punkte : 544
Anmeldedatum : 20.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  suppenschlund am Fr Jun 27, 2014 4:06 am

Shocked ...wollte vorgestern meinen M5 Stuart doppeln und anstatt es nach der 3 Niederlage zu lassen habe ich 9 Spiele gebraucht...hatte damit auch ne winrate von 11.11%...waren wir zufällig immer im gleichen Team?!

suppenschlund
[PZK-X] Stab
[PZK-X] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 3557
Punkte : 4710
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 37
Ort : Emsland

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  KillerGnom am Fr Jun 27, 2014 7:37 am

Ich wußte es, ich habs drauf. Ich hatte Gestern eine Siegrate von 31,58%. Ha da könnt ihr mit euren 11% einpacken  Twisted Evil 

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Kaffeefilter am Fr Jun 27, 2014 8:31 am

suppenschlund schrieb:Shocked ...wollte vorgestern meinen M5 Stuart doppeln und anstatt es nach der 3 Niederlage zu lassen habe ich 9 Spiele gebraucht...hatte damit auch ne winrate von 11.11%...waren wir zufällig immer im gleichen Team?!

Suppe ist das nicht normal bei dir? Also ich mein ja nur, wir waren uns doch irgendwann mal einig das du einfach nix kannst!  Twisted Evil  geek  geek  geek  geek  jocolor  elephant  elephant  flower 


Kaffeefilter

Anzahl der Beiträge : 464
Punkte : 594
Anmeldedatum : 19.08.13
Alter : 34
Ort : Frankfurt am Main

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Sunda am Fr Jun 27, 2014 8:31 am

suppenschlund schrieb:Shocked ...wollte vorgestern meinen M5 Stuart doppeln und anstatt es nach der 3 Niederlage zu lassen habe ich 9 Spiele gebraucht...hatte damit auch ne winrate von 11.11%...waren wir zufällig immer im gleichen Team?!

Wenn du dich zwischendurch mal über einen Bob im T30 aufgeregt hast wahrscheinlich ja xD

Sunda

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-Veteran
Anzahl der Beiträge : 540
Punkte : 666
Anmeldedatum : 07.09.12
Alter : 26
Ort : Bonn

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  DrCraq am Fr Jun 27, 2014 8:59 am

Ich hab eh nie verstanden warum man so auf die Winrate schaut, die i.m. Augen hauptsächlich (nicht ausschließlich) vom Zufall abhängt.

Für mich ist jemand, der 45% Winrate hat nicht unbedingt schlechter, als einer mit 60% (persönliches empfinden). ersteres hat halt mehr Pech in den Randoms und ist wohl kein Spielentscheider und letzterer wohle mehr in Zügen/Kompanien unterwegs.

Warum redet keiner von der Überlebensrate? Oder der Sackratte?

DrCraq
[PZK] Stab
[PZK] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 988
Punkte : 1258
Anmeldedatum : 20.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  KillerGnom am Fr Jun 27, 2014 9:33 am

Weil die einzige Konstante über alle Gefecht die Person vor dem Monitor ist, deswegen die Siegrate.

Wenn jemand also ein Siegrate von 60% bei sagen wir mal 20k Gefechten hat und diese rein auf Glück basiert würde, dann sollte diese Person sofort anfangen Lotto zu spielen.

Für mich ist es unverständlich warum man der Siegrate jegliche Bedeutung absprechen will. Von einem Tag kann man natürlich noch nix ableiten, aber over all hat sie schon eine Bedeutung.

Aber egal das ist ein leidiges Thema wo man keinen Konsens finden wird. Statistik allgemein ist immer ein heikles Thema, einfach der Tatsache geschuldet das der Mensch nicht in der Lage ist Zufall wahrzunehmen. Evolutionär Bedingt ist die Fähigkeit Muster zu erkennen extrem wichtig für den Menschen. Daher erkennen wir halt überall "Muster" ob sie nachweisbar sind oder nicht.

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  DrCraq am Fr Jun 27, 2014 9:43 am

Ich bleib dabei ...

Jemand mit 45% Siegrate ist für mich nicht unbedingt schlechter, als einer mit 52%. Diese "konstante" hängt für mich zu stark vom Zufall ab. Wie viele Gefechte hatte denn jeder schon, wo er 3-4 Kills hatte und >4000k Schaden und trotzdem verloren?
Und wie viele Gefechte (was wesentlich weniger wahrgenommen wird) wo man mit 0 Schaden einfach scheiße gespielt hat, aber das Team gewonnen hat?

Es gleicht sich im Laufe der Zeit aus (Tomaten Team, Purple Player), aber ich persönlich finde, dass Durchschnittsschaden oder XP mehr aussagt. Und genau aus diesen Grund habe ich nie bei PZK eingestellt oder rekrutiert - weil ich das nicht lesen kann und mir die Siegrate kackegal ist. Ohne Zusatzinfo ist die für mich relativ Wertlos. Aber das ist mein persönliches Empfinden und dadurch spiel ich gelassener, weil es 1 virtuelle Nummer weniger ist, der ich nachjage :-)

PS: Natürlich, wenn man 10 Spiele in Folge verliert ist (Siegrate 0%) ist das ein Frust ;-)

DrCraq
[PZK] Stab
[PZK] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 988
Punkte : 1258
Anmeldedatum : 20.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  KillerGnom am Fr Jun 27, 2014 10:08 am

Natürlich kann man einen Spieler nicht nur an 1er Zahl festmachen. Das ist schon komplexer zu betrachten. Ein stark auf Arty fokussierter Spieler wird es schwerer haben hohe Siegraten zu generieren als ein stark auf Medium/Heavy ausgerichteter Spieler.

Ein sehr guter Arty Spieler wird aber eine höhere Siegrate haben als ein schlechter Arty Spieler.

Skat ist auch ein Glücksspiel. Die Karten die man bekommt kann man sich auch nicht aussuchen. Trotzdem wird derjenige der besser Karten zählt und mehr Erfahrung hat häufiger gewinnen.

Jeder zieht seine Motivation aus verschiedensten Quellen. Ich persönlich Spiele nicht gezielt auf bestimmte Stats/WR, freue mich aber trotzdem wenn diese am Ende gut aussehen. Für mich gehören die einfach dazu in einem PvP Spiel. Klar gibt es Gefecht wo man Rockt und verliert und es gibt Gefechte da macht man nüscht und gewinnt. Das sind aber nur die Ränder des möglichen, Schwarz und Weiß. In den vielen Grasschattierungen dazwischen ist man aber schon derjenige der Mitentscheidet ob am Ende ein helleres oder ein dunkleres Grau raus kommt.

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  McMokka am Fr Jun 27, 2014 10:09 am

Suppe hat das mal prägnant und meiner Meinung nach zutreffend mit seiner 40-40-20 Regel zusammengefasst  Very Happy  40 Gefechte gewinnt man im Schnitt, egal was man für nen Mist spielt, 40 Gefechte verliert man, egal wie toll man ist. Aber wieviele man von den restlichen 20 gewinnt hängt von einem selbst ab. Natürlich kann man sich über die höhe dieses Wertes streiten, da es genügend Super Unicums auf >65% bringen, einige davon tatsächlich im Random. Hat nen Grund, dass viele Leute ihren "Statspadder" Panzer haben, in dem sie geil spielen, der dann auch nach hunderten Gefechten 60%+ Winrate hat. Weil man in eben so einem viel mehr Einfluss auf den Spielverlauf nehmen kann.
Klar ist WN8 ne schöne Zahl, aber man darf nicht vergessen, dass sie in allererster Linie nur auf Schaden beruht. Schaden ist wichtig, keine Frage, lässt sich aber auch gezielt durch das Pushen, was wir alle an unserem Team hassen: Campen. Hat der Assi-Waffenträger ein tolles Spiel gemacht, wenn er während eines quasi verlorenem Gefechts, in dem er aus der Basis zugeschaut hat, wie seine Verbündeten sterben, am Vorrückenden Feind noch 4k Schaden und 3 Kills macht? Nein. Trotzdem wird ihm sein WN8 suggerieren, dass er ein ganz toller Hecht ist. Mit dieser Spielweise wird er aber niemals über 50% WR haben.
Selbes gilt für alle 10er Panzer. Wenn jemand nach 300 Gefechten in seinem IS-7 2500 Schaden gemacht hat aber nur 45% Siege hat, ist in meinen Augen erkennbar, dass er den Panzer zu passiv spielt und nicht seine Aufgabe im Gefecht erledigt.
Alles in allem hat es einen Grund warum Leute nach tausenden und abertausenden Gefechten unter oder über 50% Siegrate haben. Man kann wohl sagen dass eben diese Abweichung vom Mittelwert ihrem Einfluss aufs Gefecht zuschulden kommt. Im positiven wie im negativen Sinne.

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 24
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Pasch am Fr Jun 27, 2014 10:13 am

Ich finde grade die Winrate wichtig und toll !

Dieses ganze gejage nach irgendwelchen wn6,7,8 Werten ist schlimmer weil leichter zu berechnen und zu manipulieren.
Ich hasse verlieren! Ich versuche immer auf Sieg zu spielen - wenn ich dabei viele kills und dmg mitnehmen kann - toll!

Ich versuche meine ganze Aufmerksammkeit immer nur auf den Sieg in einem Gefecht zu legen, ich geb nen schiss auf Überlebensrate, ich spotte mit allem so früh wie möglich um möglichst viel um Infos über den gegner fürs Team zu holen, Durchschnitts dmg ist nur Lametta und ich cappe wenn ich es für angebracht und sicher halte alles weg was gehtt

 Wink


edit: @ mokka : schön erklärt!

_________________

Pasch
[PZK] Kommandeur
[PZK] Kommandeur

Anzahl der Beiträge : 6726
Punkte : 9873
Anmeldedatum : 15.08.11
Ort : Bonn

http://pzk-wot.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Asgardt am Fr Jun 27, 2014 10:27 am

@ Mokka: so schauts aus! WR ist ein wichtiges Kritierium und sagt was über den Spieler aus.

Denn: Ein schlechter Spieler wird nur sehr sehr wenige Spiele entscheiden, ein guter hingegen deutlich mehr. Und das wirkt sich auf die WR aus.

Asgardt

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-Veteran
Anzahl der Beiträge : 3096
Punkte : 3857
Anmeldedatum : 06.01.13
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  KillerGnom am Fr Jun 27, 2014 10:52 am

Natürlich spielt man immer auf Sieg.

Aber auf die Siegrate allein kann man sich auch nicht verlassen. Ein Spieler ist die Summe aller Werte die er erreicht, sei es Schaden, Cap, Def, Spot, Überlebensrate u.s.w. WN8 kann man pushen, WR kann man pushen (würde ich nur meine FCM 38 PaK 40 fahren hätte ich locker eine Siegrate von 65%+).

Einigen wir uns doch einfach darauf das man den größten Teil der Spieler über WR und WN grob einteilen kann. Wenn man es genauer wissen will muss man auch genauer hinschauen.

Wort zum Sonntag Freitag:
Stats gewinnen keine Gefechte, da muss jeder selber ran!

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  DrCraq am Fr Jun 27, 2014 10:53 am

Ich denke jeder spielt auf WIN - da sind mir die Stats auch egal. Wenn ich sterben muss mit 0 Schaden, damit das Team in die Puschen kommt und die 3 Arties kaputt macht, dann mach ich das auch wenns für mich schlecht ausgeht, sobald es klar ist dass dann der win kommt.

Und ich persönlich bin nach wie vor der Meinung, dass die WR nicht wirklich viel über einen Spieler aussagt. Und ohne viel Zusatzinfos schon mal gar nicht. Aber die einen glauben an Allah, die anderen an Gott, einige an das flying Spaghetti Monster und ganz andere gar nicht. So ist das hier auch. Mich interessiert sie auch bei anderen Spielern nicht und würde ich jemals "einstellen" wäre das für mich keinerlei Kriterium.
Aber ich mach das nicht und wer das macht hat seinen Grund und darf das. Da hat jeder so sein eigenes Gefühl.

Aber schön mal wieder etwas Leben im Forum zu haben :-)


DrCraq
[PZK] Stab
[PZK] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 988
Punkte : 1258
Anmeldedatum : 20.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Pasch am Fr Jun 27, 2014 11:03 am

KillerGnom schrieb:Natürlich spielt man immer auf Sieg.

Aber auf die Siegrate allein kann man sich auch nicht verlassen. Ein Spieler ist die Summe aller Werte die er erreicht, sei es Schaden, Cap, Def, Spot, Überlebensrate u.s.w. WN8 kann man pushen, WR kann man pushen (würde ich nur meine FCM 38 PaK 40 fahren hätte ich locker eine Siegrate von 65%+).

Einigen wir uns doch einfach darauf das man den größten Teil der Spieler über WR und WN grob einteilen kann. Wenn man es genauer wissen will muss man auch genauer hinschauen.

Wort zum Sonntag Freitag:
Stats gewinnen keine Gefechte, da muss jeder selber ran!

Eben nicht  Wink  Seit es WN8 gibt sieht man eben das einige NICHT primär auf Sieg spielen sondern ihre (WN)Werte pushen wollen. Es gibt genug Leute die, wenn sie sich jetzt hier entscheiden müssten lieber die 3600 er WN8 Niederlage nehmen und schreien: " noob team look at me - did all the work and you failed" als den 1400 er WN8 Sieg in dem man halt nicht viel selber gerissen hat ( bezogen auf Kills und DMG )

_________________

Pasch
[PZK] Kommandeur
[PZK] Kommandeur

Anzahl der Beiträge : 6726
Punkte : 9873
Anmeldedatum : 15.08.11
Ort : Bonn

http://pzk-wot.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  DrCraq am Fr Jun 27, 2014 11:06 am

Leider wahr!

DrCraq
[PZK] Stab
[PZK] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK
Anzahl der Beiträge : 988
Punkte : 1258
Anmeldedatum : 20.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Asgardt am Fr Jun 27, 2014 11:15 am

Pasch schrieb:Seit es WN8 gibt sieht man eben das einige NICHT primär auf Sieg spielen sondern ihre (WN)Werte pushen wollen. Es gibt genug Leute die, wenn sie sich jetzt hier entscheiden müssten lieber die 3600 er WN8 Niederlage nehmen und schreien: " noob team look at me - did all the work and you failed" als den 1400 er WN8 Sieg in dem man halt nicht viel selber gerissen hat ( bezogen auf Kills und DMG ) [/b]

Ist nicht erst seit WN8 so und ehrlich gesagt wundert mich das nicht, weil die meisten Clans in Ihren Aufnahmebedingungen Mindest WN8 Werte von XYZ angeben. Angaben zu WR findet man eher selten.

Asgardt

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-Veteran
Anzahl der Beiträge : 3096
Punkte : 3857
Anmeldedatum : 06.01.13
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  KillerGnom am Fr Jun 27, 2014 11:25 am

Bei der Effi sind alle wie Blöd Cappen gefahren, bei der WN7 haben sie die Kills abgestaubt und seit WN8 farmen halt alle Schaden. Das sind alles Pauschalurteil. Wenn die Welt so einfach wäre...

Wobei "alle" doch sehr relativ zu sehen ist. Der Otto Normal WoT'ler weiß wahrscheinlich nur grob (wenn überhaupt) das es WN8 gibt.

Das die Leute heutzutage mehr campen liegt aber weniger an der WN8 oder sonst etwas, sondern mehr an dem sich sich verändernden Spiel (inkl.. Spielerschaft). Würde es keine WN8 geben, dann würde trotzdem noch viel gecampt. Es ist nun einmal einfacher Hinter der Ecke zu warten das einem einer in den Schuss fährt, als aktiv etwas zu tun. Campen kann man auch ohne sich Ernsthaft mit der Spielmechanik auseinander zu setzten. Es ist halt einfach. Man gewinnt zwar keine Gefechte damit aber man hat seine Erfolgserlebnisse wie man trifft mal was und man bekommt manchmal sogar einen Kill.

Natürlich gibt es auch Leute die wirklich nur auf WN8 Spielen. Wenn so einer sich dann mit seiner "Leistung" brüstet dann ist mir das so etwas von egal.

Achja: "Don't Cap Kill all" kommt mehr von der Ansicht das das mehr XP bringt und weniger wegen der WN. Fragt mal nach bei denen die das fordern. Kommt meist "more XP"

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  McMokka am Fr Jun 27, 2014 11:39 am

KillerGnom schrieb:

Achja: "Don't Cap Kill all" kommt mehr von der Ansicht das das mehr XP bringt und weniger wegen der WN. Fragt mal nach bei denen die das fordern. Kommt meist "more XP"

Was ein Fakt ist  Wink 

>>Klick mich, ich bin ein Link<<

Hier ist ganz klar zu lesen:
Team performance factor
Coefficient based on the total damage inflicted to the enemy team by your team

Sprich: Je mehr Schaden das ganze Team macht, desto höher ist der Koeffizient, den man auf seinen eigenen XP-Zähler bekommt.
Wenn ich 2000 Schaden mache und wir gewinnen beim Stand 5:5 durch Cap bekomme ich weit weniger XP als bei 2000 Schaden bei einem Sieg 15:10  Razz 

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 24
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Pasch am Fr Jun 27, 2014 11:49 am

Klar gibt das mehr XP, mach ich auch ^^ ich bin der lauteste wenn es um Dont cap kill all geht  tongue  aber halt nur wenn ich der Meinung bin das Ding wird zu 99% gewonnen.

Ist schon klar das es hier generell mehr grau als schwarz und weiß gibt bei dem Thema.... Wollte nur mal meinen Standpunkt loswerden und betonen das die Winrate für mich immer der König der Stats bleibt.

Wenn man dann noch viel alleine im random unterwegs ist und eine gute Mischung an Panzern fährt und nicht nur die "schönen" wie Hellcat T49 T29 KV IS3 und Co - dann hat das für mich mehr Aussagekraft als ein reiner WN8 Wert der wie Du schon sagtest von den meisten Clans und Spielernals Hauptindikator verwendet wird.

PS: Soll noch von Fischi ausrichten: Zorni kann kein Schach und er freut sich auf die Franzosen.

 I love you 

_________________

Pasch
[PZK] Kommandeur
[PZK] Kommandeur

Anzahl der Beiträge : 6726
Punkte : 9873
Anmeldedatum : 15.08.11
Ort : Bonn

http://pzk-wot.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  KillerGnom am Fr Jun 27, 2014 11:50 am

@Mokka - I know, wollte nur darauf hinweisen das dieser Spruch nicht durch WN8 getriggert wird. Ich persönlich nehme aber lieber die Flage ein WENN mir das Gefecht noch nicht als sicherer Sieg durch kill all erscheint. 50% Win Bonus sind halt auch nicht zu verachten. Ist halt immer eine Ermessensfrage und muss von Gefecht zu Gefecht neu entschieden werden.

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  ArmoredShepherd am Fr Jun 27, 2014 11:56 am

Gecappt wird erst wenn die Munition leer ist  Razz 

Für mich ist solo-winrate immer eine ganz gute Einschätzung für den Spielstil. Nur leider unterscheiden die Statistiken nicht zwischen Zug und Solo. Z.B. haben defensive Spieler häufig hohe damagewerte, aber dafür niedrige Siegesraten, bei offensiven Spielern sieht man dann auf einmal weniger damage aber dafür deutlich mehr exp und winrate dank effektivem Spotten. Natürlich ist ein Tag nicht repräsentativ und im Wehrpass muss man immer mit den "Altlasten" aufpassen, aber für eine schnelle Einschätzung halt ich das ganze für sinnvoll.

Wer auf WN8 steht, sollte sich die Panzer mit niedrigen erwarteten Werten suchen und die zur Perfektion treiben. Hab gehört der Chi-Ri ist der neue statpadder Geheimtipp  Razz 

ArmoredShepherd

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 278
Punkte : 318
Anmeldedatum : 02.06.13

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  suppenschlund am Fr Jun 27, 2014 11:59 am

@Gnombert
11,11%
@Kaffeefilter
die fangen zu muffeln an, wenn man sie ne Woche in der Maschine lässt!

Teile viel von dem, was Mokka auf Seite 1 geschrieben hat. Glück oder Pech kann man durch´s Gesetz der großen Zahlen ausschliessen. Natürlich muss man sich viele Werte angucken, um einen Spieler halbwegs einschätzen zu können, aber die Wr gehört eindeutig dazu
Auch der Wn8 Wert ist nicht zu vernachlässigen, ist bisher die beste Formel, um Leistungen zu bewerten. Einzig das scouts bzw. Spieler deren Spiel stark auf support durch spotting ausgelegt ist, nach wie vor zu kurz kommen, ist bedauerlich.
Weil es immer ein Zusammenspiel der verschiedenen Werte ist, brauch ich auch meine 5-10 Minuten, wenn ich mir z.B. einen Bewerber anschaue, bilde mir aber schon ein, dann Leute recht gut einschätzen zu können. Kommt nicht selten vor, das im Bewerbungsgespräch auf mein, "ich vermute Dein Spielstil ist so und so" ein, "stimmt" erwidert wird.

suppenschlund
[PZK-X] Stab
[PZK-X] Stab

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 3557
Punkte : 4710
Anmeldedatum : 24.11.12
Alter : 37
Ort : Emsland

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Imaduffus am Fr Jun 27, 2014 12:25 pm

Leute... habt ihr WN8 verstanden? Wer bei WN8 meint, mit dmg alleine kommt man weiter sagt nur die halbe Wahrheit um es gelinde auszudrücken.

WN8 bewertet: Wie gut bin ich in dem jeweiligen Panzer gegenüber von vielen anderen die den Panzer auch fahren. Inwiefern unterscheide ich mich vom Schnitt! (expected values)

Sprich: Erst wenn man einen spezifischen Panzer wirklich wirklich sehr gut beherrscht, bekommt man eher eine höhere WN8 (ausgenommen sind leider scouts wobei ich mit dem Luchs auch hier und da echt gute WN8 gemacht habe in letzter Zeit). Scouts die nur scouten fallen allerdings hitnen runter bei WN8, das ist leider so weil WG die spotting dmg nicht in entsprechender Form an die WN8 sites ausgibt.

Früher sind viele Bobs mit OP Panzer einfach OP ggü.anderen Panzern gefahren und wurden dafür mit WN7 belohnt (Kills&dmg). Da hat man in manchen underdog Panzern keinen Bock gerissen und wurde dafür auch noch "bestraft".

Jemand der meint heute mit KV1S Hellcat und manch anderen OP Panzern dauerhaft purple zu fahren, sollte es echt mal versuchen. Zudem sorgt WN8 dafür die Spreu vom Weizen zu trennen.

Alles über WN8 lässt sich hier nachlesen:

http://wiki.wnefficiency.net/pages/WN8

Wer seine stats pushen will, sollte einen underdog panzer nehmen und den richtig gut fahren. Dabei kann es durchaus sein, daß er nicht so viel dmg und kills macht (weil es der Durchschnitt nicht hinbekommt!)
http://www.wnefficiency.net/wnexpected/

Fazit: dmg alleine macht es nicht! Du musst auf deinen Panzer überdurschnittlich viel dmg und kills machen um deine stats zu pushen und DAS ist dann tatsächlich eine gute Leistung!

BTW back to topic: 11% WR yea, solche Tage...  Razz PC ausschalten und was anderes machen.



Imaduffus

Anzahl der Beiträge : 858
Punkte : 917
Anmeldedatum : 06.12.13
Alter : 39
Ort : Mainhausen

Nach oben Nach unten

Re: Wenns mal nicht so läuft...

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 10:47 pm


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten