War Thunder Ground Forces

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Natomatratze am Fr Dez 27, 2013 11:02 am

Konkurrenz belebt den Markt und verbessertet beide Spiele.

 Plus

Natomatratze

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-W
Anzahl der Beiträge : 551
Punkte : 640
Anmeldedatum : 17.02.13
Alter : 46
Ort : Südhessen

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  McMokka am Fr Dez 27, 2013 2:19 pm

tankfuchs schrieb:
Mt_McMokkaLP schrieb:Frei nach dem Motto

"Auf der anderen Seite ist das Gras immer grüner"

Klar werden in der Promo-Phase vor allem die Stärken rausgekehrt. Wie ausschweifend das Spiel noch gelobt wird sieht man dann, wenn es zum Alltag kommt wie bei WG. Das ist wirklich Weinen auf hohem Niveau, eventuell auch Rage-Aussagen, weil mal ein Tag/eine Woche nicht gut gelaufen ist. Aber aus einer alles andere als kompletten Closed Beta und den von dem Spielehersteller selbst veröffentlichten Videos zu schließen, das WT in einer anderen Liga spielt... mit solchen Aussagen wäre ich vorsichtig.



Also Frei nach dem Motto du interpretierst rein was du möchtest in meine Aussage.
Das kann ich auch  scratch 
Du spielst bereits das perfekteste Spiel WOT auf dieser Welt und bist absolut glücklich.
Ich verstehe.
Glückwunsch.


P.S.
Abgesehen davon welches Spiel nun besser, schlechter oder was auch immer ist....
Du kannst dich bei Gaijin bedanken, dass nun etwas in diesen Bereich passiert weil sonst würde WOT nicht in so einen Umfang in 9.0 verbessertet werden.
Sondern die Spieler würden mit 1 Million Panzer sinnlos zugeballert werden und ausgenommen werden wie eine Weihnachtsgans ohne eine wirkliche Weiterentwickelung des Spieles selbst.
Konkurrenz belebt den Markt und verbessertet beide Spiele.

Welches Spiel besser sein wird sehen wir in 1,5-3 Jahren....


Tatsächlich war mein Post nicht an dic im Besonderen gerichtet sondern an die Sympathiewelle, die WT von frustrierten WoT Spielern bekommt. das ist nicht nur hier so, sondern auch im offiziellen Forum. Es ist nunmal (momentan noch) ein Vergleich wie Kraut und Rüben, da das Spiel weit davon entfernt ist, fertig zu sein. Und vorher ist der Vergleich hinfällig in meinen Augen. Mehr sagte ich garnicht

McMokka

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) ---
Anzahl der Beiträge : 1443
Punkte : 1658
Anmeldedatum : 05.10.13
Alter : 23
Ort : Worms

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Pasch am Fr Dez 27, 2013 2:30 pm

Natomatratze schrieb:
Konkurrenz belebt den Markt und verbessertet beide Spiele.

 Plus

this°!

denke Wargaming wird alles was gut und neu ist recht schnell abgucken und umgekehrt.

_________________

Pasch
[PZK] Kommandeur
[PZK] Kommandeur

Anzahl der Beiträge : 6726
Punkte : 9873
Anmeldedatum : 15.08.11
Ort : Bonn

http://pzk-wot.forumieren.com/

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  KillerGnom am Fr Dez 27, 2013 6:27 pm

Ich sehe das wie Mokka.

Bei vielen hat sich in WoT ein Alltag eingeschlichen. Dadurch ist natürlich alles neue erst einmal viel Interessanter und die Betrachtung manchmal auch etwas rosa angehaucht. Da sollte man erstmal abwarten wie es sich entwickelt. Mit einer gesunden Nüchternheit heran zu gehen hat auch den Vorteil das man nicht Enttäuscht wird da die eigenen Erwartungen viel hoher gelegte wurden, als es dann erfüllt werden kann.

Ran kommen lassen und leben und leben lassen. Da braucht man sich nicht kaputt diskutieren oder sonst irgend was. Abwarten und beobachten.

P.S. und immer dran denken.
Lächeln und winken, lächeln und winken.

KillerGnom

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-X
Anzahl der Beiträge : 1194
Punkte : 1281
Anmeldedatum : 03.09.13
Alter : 34

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  tankfuchs am Sa Dez 28, 2013 6:59 am

Mt_McMokkaLP schrieb:

Tatsächlich war mein Post nicht an dic im Besonderen gerichtet sondern an die Sympathiewelle, die WT von frustrierten WoT Spielern bekommt. das ist nicht nur hier so, sondern auch im offiziellen Forum. Es ist nunmal (momentan noch) ein Vergleich wie Kraut und Rüben, da das Spiel weit davon entfernt ist, fertig zu sein. Und vorher ist der Vergleich hinfällig in meinen Augen. Mehr sagte ich garnicht

Hier schreibt seit Monaten niemand mehr.
Du schreibst/antwortest einige Stunden nach meinen Post, dann fühle ich mich auch irgendwo angesprochen  bounce
Aber ich verstehe.




jabol010 schrieb:Tankfuchs, das WoT sich ohne Konkurrenz nicht verbessern wurde ist Unfug.
Ich weiß nicht wie lang du bei Wot schon bist, aber vergleiche den Anfang mit jetzt
und du erkennst bestimmt Unterschiede.


Ich der Tat bin ich 8 Tage länger als du bei WOT, jedoch spielst du viel intensiver als ich.
Wir haben wahrscheinlich zum einem eine unterschiedliche Auffassung von dem Wort "Entwicklung" und zum anderem ist es kein Unfug.
Du solltest dich nicht auf ein Wort oder Satz aufhängen sondern Text als etwas gesamtes sehen und was die Aussage dahinter sein sollte.
Natürlich gab es in den 2 Jahren Verbesserungen (Entwicklung).

Aber ich hab mal eine Frage an dich.
Stell dir vor du bist nun der CEO von WG!
Echt geil nicht war?

1. Geschichte
Du bist alleine am Markt und somit machst du die Preise die du möchtest.
Deinen 10 Entwicklern im Keller die du dir hältst, den sagst Du als Unternehmensziel „Geld sonst nichts!“
Also neue Panzer weil das zu 90% Geld bringt und 10% der Arbeitskraft in Karten sowie Grafik, Bug's, etc.
Also 9 deiner Leute arbeiten an neuen Panzern und der eine Mann macht da ab und zu was an der Grafik oder sonstigen.....

(Das kann man natürlich Entwicklung nennen....)



2 Geschichte
Du bist nicht alleine am Markt. Da kommt jetzt so ein Laden und der macht das gleiche wie Du. So eine Scheiße.
Die Preise kannst du jetzt nicht mehr beim MorgenKaffee „ganz“ alleine bestimmen.....
Aber vor allem die haben vielleicht eine bessere Grafik, also was machst du?
Die haben vielleicht auch mehr Karten, also was machst du?

(Ich würde sagen, dass kann man langsam im Ansatz als Entwicklung bezeichnen....)
(Du fragst dich was ich unter Entwicklung verstehe. Dann schaue mal bei EVE Online nach - das nenne ich Entwicklung!)




Somit hast hast Du auch soweit Recht, dass eine Entwicklung nun passieren würde ohne Gaijin mit 9.0 nur nicht in so einen Umfang. Die machen das nämlich nicht weil du es möchtest und es toll findest sondern siehe die 2. Geschichte.





jabol010 schrieb:
WT soll mir es die Balance vorzeigen zwischen Flugzeugen und Panzern in einen Gefecht.
Bis jetzt sind die am Boden so ziemlich in arsch.

Spielst du War Thunder?
Bist du in der Closed Beta dabei?
Oder ist es einfach nur ein Vorurteil von dir, dass die am Boden so ziemlich im Arsch sind.

Wie auch immer. Du hast in soweit Recht, dass natürlich es UNHEIMLICH schwer ist die richtige Balance reinzubringen! (Wie bei jeden Spiel)
Man kann da auch sicher dran Zweifeln ob das überhaupt machbar ist.
Jedoch ist es wie bei einer Medaille. Das ganze hat aber auch zwei Seiten.
Stell dir vor es würde funktionieren. Nur die Vorstellung.
Was glaubst du wer dann im Arsch wäre? Vielleicht WOT=?



Imaduffus schrieb:Also ich denke Folgendes:
2. Ob's gefällt ist und bleibt Geschmacksache. Und darüber kann man sich streiten oder besser nicht....
 Häkchen

tankfuchs

Anzahl der Beiträge : 211
Punkte : 243
Anmeldedatum : 31.01.13
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Silas001 am Sa Dez 28, 2013 11:39 am

Mein Gott man kann eine Philosophie daraus machen Razz

Ich weiß nur, dass ich mir den Arsch abgelacht hat, als im ersten Gameplayvideo von der russischen Gamescom(wie hieß die nochmal) gesehen hab und eine Stug III sich überschlagend den Berg runtergekugelt ist.

Naja ansonsten bin ich schon echt gespannt, dass ich WT auch endlich mal zocken darf ohne, 24/7 Flugzeuge zu fliegen um in die Beta zu kommen.

BTW: Für Flugzeuge soll es ähnlich schwer sein, einen Panzer wegzubomben, wie für den Panzer die Flieger abzuschießen. Beides möglich(ich möcht nur mal auf die Flügzeuge auf Airfield hinweisen, die wir alle schon seit Jahren beschießen Wink), aber schwierig.

Generell hat WT schon eine Menge Verbesserungenen(sicher auch schlechtere Sachen) zu WoT und für WG gilt es nun nachzuziehen. Wie gesagt: Konkurrenz belebt den Markt.

Man darf gespannt sein.

MfG

Silas001

Anzahl der Beiträge : 593
Punkte : 556
Anmeldedatum : 28.11.13

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  tankfuchs am Sa Dez 28, 2013 6:08 pm

Silas001 schrieb:Mein Gott man kann eine Philosophie daraus machen Razz

da hast du Recht  bounce


Silas001 schrieb:
Ich weiß nur, dass ich mir den Arsch abgelacht hat, als im ersten Gameplayvideo von der russischen Gamescom(wie hieß die nochmal) gesehen hab und eine Stug III sich überschlagend den Berg runtergekugelt ist.

geht mir auch so in WOT mit einer tier8 mit einer pen von 175 in einem gefecht mit 10-14*tier10 oder einen object704 was 50meter vor mir steht und aus dem Gebüsch 2-3mal ballert und ich sehe nichts  Cool da lache ich mir regelmäßig den arsch ab seit 2 Jahren  Basketball
Ich kann somit gut verstehen wie es dir damals ging  Exclamation 

tankfuchs

Anzahl der Beiträge : 211
Punkte : 243
Anmeldedatum : 31.01.13
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  PeYoR am So Dez 29, 2013 1:14 am

die grafik sieht atemberaubend aus. mal sehen, ob die auch das balancing gut hinbekommen. wow

PeYoR

Anzahl der Beiträge : 82
Punkte : 95
Anmeldedatum : 27.05.13
Ort : Hildesheim

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  PeYoR am So Dez 29, 2013 1:20 am

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://warthunder.com/upload/image/media/tanks/!ger_tank_tree_eng.jpg&imgrefurl=http://forum.warthunder.com/index.php?/topic/70390-war-thunder-tanks-tech-trees-released/&h=1131&w=2192&sz=1178&tbnid=aMJqt0MTOc55qM:&tbnh=90&tbnw=174&zoom=1&usg=__29a6skDOfb5UTr1D8EBqAumQFCA=&docid=8RKFUqhbYle_TM&sa=X&ei=T2e_Uv-NIITVtQbk24HgCg&sqi=2&ved=0CEcQ9QEwAQ&dur=179


hier sind auch 2 techtrees zu finden.

lg

PeYoR

Anzahl der Beiträge : 82
Punkte : 95
Anmeldedatum : 27.05.13
Ort : Hildesheim

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Typhoon__ am So Dez 29, 2013 6:18 pm

Geil.Erstmal 6 verschiedene Panzer III fahren , dann 6 verschieden Pz IV , vier verschiedene Panther und dann der Panther II .
So stell ich mir nen Grind vor ..... diese Abwechslung .... hier hätte WT mal ein wenig weg von "Realismus" gehen und ein paar
Reißbrettpanzer einbauen können ....

Typhoon__

Anzahl der Beiträge : 101
Punkte : 111
Anmeldedatum : 30.06.12

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Brethren am So Dez 29, 2013 8:55 pm

Typhoon__ schrieb:So stell ich mir nen Grind vor ..... diese Abwechslung .... hier hätte WT mal ein wenig weg von "Realismus" gehen und ein paar
Reißbrettpanzer einbauen können ....
Dagegen.
Ich mag an WarThunder eben, dass das Spiel sich deutlich näher an der Historie bewegt als WoT.
Und btw fliegt sich eine Me 109 in den unterschiedlichen Varianten auch nicht immer gleich, selbst wenn die gleiche Bezeichnung vorne dran steht. An WT reizt mich der Grind ohnehin nicht sonderlich. Dafür versuche ich bei stimmigen Setups einfach besser zu werden.

Ums direkt zu sagen: Der einzige Grund warum ich noch bei WoT bin, sind die Panzerknacker. Ansonsten hätt ich das hier schon voriges Jahr an den Nagel gehängt und wär zu WarThunder gewechselt.

Brethren
PZK Panzerass "Leichte Panzer"

Anzahl der Beiträge : 309
Punkte : 436
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 34
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Silas001 am So Dez 29, 2013 9:25 pm

Da muss ich dir (zum Teil) Recht geben Brethren.

Nur diese selten dämliche Expansion des Tech-Trees über den Ende des 2. WK hinaus(Die derzeitige absolute Dead-Line ist ja der Korea-Krieg 1952) ist wirklich nervig. Entweder NUR Panzer aus dem 2. WK, sodass dann auch im Hightier Bereich alle Nationen mit ähnlich starken Fahrzeugen aufwarten können oder eben wie bei WoT auf die Historie sch***** und von überall her die Panzer nehmen, und diese dann so gut man kann(und will) balancen.

MfG
Silas

Silas001

Anzahl der Beiträge : 593
Punkte : 556
Anmeldedatum : 28.11.13

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Brethren am So Dez 29, 2013 9:58 pm

Silas001 schrieb:Nur diese selten dämliche Expansion des Tech-Trees über den Ende des 2. WK hinaus(Die derzeitige absolute Dead-Line ist ja der Korea-Krieg 1952) ist wirklich nervig. Entweder NUR Panzer aus dem 2. WK, sodass dann auch im Hightier Bereich alle Nationen mit ähnlich starken Fahrzeugen aufwarten können oder eben wie bei WoT auf die Historie sch***** und von überall her die Panzer nehmen, und diese dann so gut man kann(und will) balancen.

Dann sollte dir aber auch auffallen, dass nicht in jeder Nation die Hightiers auf dem höchsten Level eingestuft werden.
Die Me262 sitzt zum Beispiel auf Tier 18 und wird nicht künstlich auf 20 hochgetrieben, ohne mit den Korea-Jets vergleichbar zu sein. Ebenso gibt es an vielen Stellen den "Mut" auch mal eine Lücke offen zu lassen, wenn sich nichts Passendes findet. Zudem "bewegt" sich der Techtree bei WT viel mehr. Passt eine Maschine einfach nicht ins aktuelle Balancing, wird sie nicht overbuffed oder totgenerft, sondern im Tierlevel verschoben. Nach meiner Ansicht ist das ein einfacher und effektiver Weg, den sich Wargaming mit ihrem starren Techtree selbst verbaut hat.

Was den Grind angeht ist WT für mich ebenfalls angenehmer, da man ohnehin ein Fahrzeug/Flugzeug nicht unbedingt bewegen muss, um auf das Nachfolgemodell zu kommen. Die Erfahrungspunkte werden für eine Nation in einem gemeinsamen Pool abgerechnet. Du kannst also auch mit Tier 1 bis aufs höchste Tier durchleveln, wenn dir das gefällt.

Brethren
PZK Panzerass "Leichte Panzer"

Anzahl der Beiträge : 309
Punkte : 436
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 34
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Silas001 am So Dez 29, 2013 10:38 pm

Brethren schrieb:Dann sollte dir aber auch auffallen, dass nicht in jeder Nation die Hightiers auf dem höchsten Level eingestuft werden.
Die Me262 sitzt zum Beispiel auf Tier 18 und wird nicht künstlich auf 20 hochgetrieben, ohne mit den Korea-Jets vergleichbar zu sein.

Das ist ja genau das Problem. WT hat viele tolle Sachen, von denen sie bei WG gesehen haben, dass man es auch besser machen kann, aber durch diese bescheuerte Maßnahme die Techtrees aller Nationen bis auf eine einfach mal um 7 Jahre zu verlängern. Das bedeutet, dass diese eine Nationen in Top-Tier Wettkämpfen(wer weiß wie dann das CW oder ähnliches aussehen) einfach mal komplett außen vor gelassen wird durch eine für mich nicht nachvollziehbare Maßnahme. Gibt es einen plausiblen Grund, den Zeitrahmen bis zum Koreakrieg auszudehnen?

Naja wie gesagt. Durch sowas verbaut man sich selbst (und der Comminity) auch wieder eine Menge Sachen, die man eigentlich besser machen könnte (und sicher auch mal wollte), als der derzeitige Platzhirsch.

MfG
Silas

Silas001

Anzahl der Beiträge : 593
Punkte : 556
Anmeldedatum : 28.11.13

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Brethren am Mo Dez 30, 2013 10:55 am

Silas001 schrieb:Gibt es einen plausiblen Grund, den Zeitrahmen bis zum Koreakrieg auszudehnen?
Es gibt nur einen möglichen Grund, den ich hier anbringen kann. Jets sind stark in diesem Spiel, denn Höhe und Steigrate geben einem Flieger mehr Schutz, als Mobilität im Dogfight. Endet der Techtree 1945 dann ist die deutsche Luftwaffe die einzige mit Jets.

Somit steht man als Spielentwickler vor der Wahl entweder diese eine Nation zu benachteiligen oder die anderen Vier. Und unter dieser Ansicht kann ich durchaus verstehen, dass man lieber nur eine Nation "schwächer" macht.
Ich kenn dieses Problem in WT allerdings noch nicht, denn ich bin "erst" Level 13 (von 20) mit 2 Nationen.

Vielleicht auch noch nicht bekannt ist, dass WT (durchaus einträchtige) Missionen ausgibt, die sich auf einen bestimmten Konflikt (erlaubte Parteien) zu einem bestimmten Zeitpunkt (erlaubte Fliegertypen) beziehen. Dort kann dann jeder, der sich noch mehr nach "historical correctness" sehnt, austoben.  Wink

Brethren
PZK Panzerass "Leichte Panzer"

Anzahl der Beiträge : 309
Punkte : 436
Anmeldedatum : 16.08.11
Alter : 34
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  chr1schi am Fr Jan 17, 2014 7:12 pm

Mittlerweile sind ein paar neue Tanks in die closed beta eingezogen. Mit dabei unter anderem der:

KV2



und der Tiger.


chr1schi

Anzahl der Beiträge : 291
Punkte : 426
Anmeldedatum : 30.01.13
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  0mit am Sa Jan 18, 2014 5:07 pm

Ich find es jedenfalls sehr gut, dass Wargaming mal einen ernst zu nehmenden Konkurrenten bekommt.
Wargaming weiß nämlich sehr gut wie sie aus Ihrem Monopol Geld schäffeln können und ne Konkurrenz wird für uns sicherlich nicht schlecht sein.
Demnach werden hoffentlich in WoT bald wieder attraktivere Angebote heraus springen.
Ok nen Type 59 wird's für 24Euronen nie wieder geben, aber WG will sicherlich auch einige Spieler mit guten Angeboten bei WoT bei Laune halten wenn War Thunder richtig boomt.

0mit

Anzahl der Beiträge : 18
Punkte : 20
Anmeldedatum : 17.01.14
Alter : 26
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  tankfuchs am So Feb 23, 2014 7:46 pm

Die 3. Welle rollt ein!


Piloten und Panzerfahrer!

Wir freuen uns, euch den Beginn der 3. Welle des Closed Beta Tests (CBT) der Bodeneinheiten am Dienstag den 25. Februar ankündigen zu dürfen.

Die von euch, die eines der Panzerpakete erworben haben, werden einen automatischen Zugriff zur Closed Beta bekommen. Außerdem erhöhen wir die tägliche Anzahl der Einladungen aufgrund der "Groundforces HQ" Aufgaben. Wen das betreffen könnte, sollte also die Augen aufhalten um die Einladung per Email nicht zu verpassen!

Wir sehen und am Himmel oder am Boden!

Euer War Thunder Team

tankfuchs

Anzahl der Beiträge : 211
Punkte : 243
Anmeldedatum : 31.01.13
Ort : Hamburg

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  0mit am Mo Feb 24, 2014 8:47 am

Schick, ich hab mir so ein Panzerpaket im Dezember gesichert ... Dann werde ich auch gleich mal reinschnuppern und Bericht erstatten.  Wink 

0mit

Anzahl der Beiträge : 18
Punkte : 20
Anmeldedatum : 17.01.14
Alter : 26
Ort : Dortmund

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  GerdHannes am Mo Feb 24, 2014 2:21 pm

Ich ebenso, damals wars aber noch absolut UNSPIELBAR, falls es mittlerweile geht bitte meldet euch. Very Happy

GerdHannes

Panzerknacker-Abteilung (Neu!) PZK-R
Anzahl der Beiträge : 253
Punkte : 296
Anmeldedatum : 14.08.13
Alter : 21
Ort : Sauerland

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Silas001 am Mo Feb 24, 2014 2:38 pm

Also die Videos sehn schon viel besser aus.(Die Panzer schenen nun auch nicht mehr auf Skiern unterwegs zu sein XD)

Viele Closed-Beta-Tester meinen die Panzer könnten so schon in die Open Beta(sprich normales WT), aber Gaijin will noch einige kleinere Fehler etc. beheben.
Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass die Bodeneinheiten schon mit dem nächsten großen Patch in die Open Beta kommen *freu*, ist aber nicht sehr wahrscheinlich. Sad

Aber wie gesagt es hat sich viel getan und was ich bisher gesehen hab an Bildmaterial ist einfach nur supergeil ( sry hab grad ein Video gesehn Very Happy)

Mfg:
Silas

Silas001

Anzahl der Beiträge : 593
Punkte : 556
Anmeldedatum : 28.11.13

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  he4dhuNTeR am Mo Feb 24, 2014 5:05 pm

Ich hoffe es kann die Fliegerei so langsam nicht mehr sehen Very Happy

he4dhuNTeR

Anzahl der Beiträge : 239
Punkte : 320
Anmeldedatum : 29.03.13
Alter : 29
Ort : Lich (Hessen)

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Hellbanger am Di Feb 25, 2014 4:26 pm

Kann mich der Meinung von Silas001 nur anschließen. Bin selber Closed-Beta-Tester und die Panzer sehen verdammt gut aus, kein Vergleich zu WoT.
Die Physik der Panzer verhält sich deutlich anders, aber die Probleme der Anfangstage sind zu 90 Prozent beseitigt.
Bedeutendster Unterschied - der hoffentlich viele Kinder (siehe WoT) abhalten wird - ist der Realismus im "Spotting-System" (was in der Form wie bei WoT nicht vorhanden ist), Fahrverhalten, Turmdrehung, Schadensmodell etc. Deutlich komplexer/ schwieriger, da kein Fokus auf Arcade gelegt wurde.

Bei den immer häufiger auftretenden und gravierender werdenden (siehe aktuelle FOV-Problematik) Problemen bei World of Tanks wird sich für mich in naher Zukunft entscheiden, ob ich die Aktivität nicht vollkommen einstelle und mich auf WT beschränke.

Hellbanger

Anzahl der Beiträge : 115
Punkte : 157
Anmeldedatum : 13.10.13
Ort : Schwarzenberg/Erz

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  FuRi0s am Di Feb 25, 2014 4:54 pm

Jedes Spiel, egal wie realistisch, ist "Kinderverseucht".. ist sehr gut an verschiedensten Militär-/Rennsimulationen zu sehen.

Zu den Tankmodels und der Grafik kann ich nur sagen, dass WG ja ordentlich am aufstocken ist... siehe ASAP 16(?). Wenn WG das wirklich ordentlich hinbekommen sollte, braucht sich WoT keineswegs mehr vor WT verstecken.

Zu dem Sichtsystem kann ich nur sagen, dass ich bisher in Letsplays gesehen habe, dass sich die Zielkreisfarbe verändert sobald man einen Gegner mit dem Schuss treffen kann/könnte. Also ist der Unterschied zwar da, weil keine Umrandung und Overtankmarkers, dennoch hat das für mich nichts mit einer Simulation zu tun.^^

Könnt mich natürlich gerne berichtigen, solange wir sachlich bleiben können.  Smile 


FuRi0s
Feldkommandant
Feldkommandant

Anzahl der Beiträge : 460
Punkte : 484
Anmeldedatum : 28.03.13
Ort : Würzburg

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Hellbanger am Di Feb 25, 2014 6:21 pm

@ FuRi0s

Zum Thema Sichtsystem:

Der von dir beschriebene Zustand ist nicht immer vorhanden. Ist ein gegnerischer Panzer noch nie entdeckt worden, dann siehst du nur den Panzer, ohne farblichen Kontrast. Was das Entdecken und Beschießen durchaus schwierig gestaltet, sobal du Bäume etc. im Sichtbereich hast und die Distanz > 1000 m ist.
Es ist keine Seltenheit, dass du aus irgendeiner Richtung beschossen wirst, aber den Panzer nicht sofort ausmachen kannst. Erst bei genauerem Hinsehen.
Oder ich habe eine Farbschwäche, von der ich bis jetzt noch nichts wusste und sollte mich zum Arzt begeben  What a Face

Hellbanger

Anzahl der Beiträge : 115
Punkte : 157
Anmeldedatum : 13.10.13
Ort : Schwarzenberg/Erz

Nach oben Nach unten

Re: War Thunder Ground Forces

Beitrag  Gesponserte Inhalte Heute um 11:15 am


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten